Manchmal ist das Glück ein schönes Bad

Weihnachten – genau die richtige Zeit, um Freude zu schenken und andere Menschen glücklich zu machen.

Und manchmal braucht es zum Glück nur ein schönes warmes Bad. Das hatte Frau M. schon lange nicht mehr genießen können. Zu groß war ihre Angst, zu Hause nicht mehr aus der Badewanne zu kommen. Eine ganze Stunde lang, entspannt bei einem Gläschen Sekt, hat sie bei uns im DIAKOVERE Uhlhorn Hospiz ihr Lavendelvollbad genossen.

Leider mögen wir inzwischen gar kein Bad mehr anbieten. Denn in 17 Jahren wurde unsere Badewanne doch ziemlich strapaziert. Einiges funktioniert nicht mehr und eine Instandsetzung lohnt sich nicht. Unsere Badezimmermöbel haben unter der Feuchtigkeit im Bad gelitten und sind optisch nicht mehr „einladend“.

Deshalb würde unser Team im DIAKOVERE Uhlhorn Hospiz sich sehr freuen, wenn es uns gelingt, die Badewanne zu ersetzen. Würden Sie uns dabei helfen? Auch kleine Beiträge können zusammen eine große Wirkung erzielen – und andere Menschen glücklich machen. Hier geht es direkt zur Online-Spende. Herzlichen Dank!

Eine neue Badewanne für das DIAKOVERE Uhlhorn Hospiz
 
zu unseren Spendenprojekten