Veröffentlicht am:

Die DIAKOVERE Pflegedienste gGmbH sucht für ihre Hilfsmittelabteilung/Enterostomatherapie zum nächstmöglichen Termin eine/n

Pflegespezialist/in Stoma und Wunde (m/w/d).

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 20 Std./Woche, die unbefristet zu besetzen ist.

Die Hilfsmittelabteilung versorgt erkrankte Menschen im Bereich der Stoma-, Inkontinenz- und Wundtherapie mit Stomaartikeln. Menschen, die in unsere Versorgung aufgenommen werden, lernen unsere Stomatherapeutinnen häufig bereits im Krankenhaus vor Anlage des Stomas kennen. Die Stoma-, Inkontinenz- bzw. Wundversorgung wird weiterhin ambulant – entweder im Rahmen unserer Sprechstunde in unseren Räumlichkeiten oder beim Patienten vor Ort – fortgeführt. Hierzu gehört ebenfalls die Belieferung unserer Kunden mit Hilfsmittelartikeln.


Wir wünschen uns

eine/n engagierte/n und innovative/n Mitarbeiter/in mit Berufserfahrung im Bereich der Stoma- und Wundtherapie, die/der sich durch Freude an ihrem/seinem Beruf, Verantwortungsbewusstsein sowie Flexibilität im Denken und Handeln auszeichnet und eine patientenorientierte Versorgung sowie die damit zusammenhängenden Prozesse umsetzt.  

Eine erfolgreich absolvierte Weiterbildung zum/r Stoma- und/oder Wundtherapeuten/in ist wünschenswert. Ferner ist eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B für die Tätigkeit erforderlich.


Unser Angebot

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • ein aufgeschlossenes und kollegiales Team
  • berufliche Weiterentwicklung
  • einen eigenverantwortlichen Arbeitsbereich
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamsupervisionen
  • einen Betriebskindergarten

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie den christlichen Auftrag von DIAKOVERE unterstützen möchten und an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an die

DIAKOVERE Pflegedienste gGmbH

Frau Anke Reichwald
Geschäftsführung
Calenberger Straße 40
30169 Hannover

Sie haben Fragen?

Frau Wycisk steht Ihnen gerne für weitergehende Fragen unter Telefon 0511 16601 22 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten