Überschrift

Helfen mit DIAKOVERE

Viele Menschen mit schweren Behinderungen können nicht einfach allein etwas unternehmen. Sie brauchen Begleiter. Das kostet Geld, Fahrdienste müssen organisiert werden und Eintrittsgelder dürfen auch nicht fehlen.

Erfahren Sie es immer zuerst

Ihre Vorteile

Nützliche Informationen aus unseren Einrichtungen

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Bequem und direkt ins E-Mail-Postfach

Kostenlos und jederzeit kündbar

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Infos zu den Formaten

Allgemeiner Newsletter:

Freuen Sie sich alle 8 Wochen auf nützliche Service-Informationen und erzählenswerte Neuigkeiten aus unseren Einrichtungen. Lernen Sie die Geschichten und Menschen vor und hinter den Kulissen von DIAKOVERE kennen.

Helfen mit DIAKOVRE:

„Helfen mit DIAKOVERE“ informiert Sie alle 8 Wochen sowie zu besonderen Anlässen über Projekte, die uns am Herzen liegen. Erfahren Sie, warum die Menschen zu uns kommen und was wir mit Ihrer Hilfe für sie tun können.

Häufig gestellte Fragen:

Was passiert, wenn ich beide Newsletter auswähle?

Je Newsletter erhalten Sie eine separate E-Mail. Wenn Sie sich also für beide Newsletter eintragen, erhalten Sie E-Mails in kürzeren Abständen und bleiben noch besser informiert.

Wann erhalte ich den ersten Newsletter?

Bevor wir Ihnen den ersten Newsletter zukommen lassen dürfen, benötigen wir Ihr Einverständnis über eine Bestätigungs-E-Mail, die wir Ihnen zuschicken. Anschließend erhalten Sie in Kürze den ersten Newsletter.

Wie kann ich mich vom Newsletter abmelden?

Wenn Sie einen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich über den Link am Ende des Newsletters einfach wieder abmelden.

Wie verhält es sich mit dem Datenschutz?

Detailliert Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
zu unseren Spendenprojekten