Junge Frau im Gespräch mit älteren Menschen

Studium und Ergänzungsbildungsgang (Fachhochschulreife)

Das Studium

Als Lernende haben Sie die Möglichkeit, innerhalb von nur 5 Jahren zwei berufsqualifizierende Abschlüsse zu erwerben: den Abschluss als staatlich examinierte/r "Gesundheits- und Krankenpfleger/in" oder "staatlich examinierte Altenpfleger/in" und den akademischen Grad eines "Bachelor of Arts (Nursing)". Dazu nehmen Sie, freiwillig und sofern Sie über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, an dem 1. Studienabschnitt der HSH teil. Wenn Sie Ihre Pflegeausbildung und den 1. Studienabschnitt erfolgreich abgeschlossen haben, werden Sie zum 2. Studienabschnitt zugelassen. Dieser wird in berufsbegleitender Form angeboten (Präsenzphasen), dauert 4 Semester und schließt mit der Bachelorprüfung ab. 

Das HSH-Lehrangebot erstreckt sich auf die Dauer der dreijährigen Pflegeausbildung und umfasst insgesamt 300 Stunden (100 Stunden pro Jahr).

Zur Hochschule Hannover - Abteilung Pflege und Gesundheit

Karrierechancen im Gesundheitsberuf?

Duale Studienmöglichkeiten verbinden Ausbildung und Studium.

Infos als Download (PDF)

 
zu unseren Spendenprojekten