Projekte in der Ausbildung Heilerziehungspflege

Im 3. Ausbildungsjahr der Fachschule Heilerziehungspflege i-HEP führen die Lernenden ein achtwöchiges Praxisprojekt durch. In diesem Projekt, das Teil der praktischen Ausbildung ist, sollen Sie umfassende Kompetenzen für die Entwicklung und Durchführung von Förder- und Inklusionsangeboten zeigen und entwickeln. 

Aus pädagogischer Perspektive steht das eigenverantwortliche Handeln und Entscheiden im Vordergrund. Sie sollen Ihr bisher erworbenes Wissen nutzen, um im Lebens- oder Sozialraum von Menschen mit Behinderung / Beeinträchtigungen Bedarfe aufzuzeigen und Potentiale für inklusive Arbeit zu erkennen und zu entwickeln.

Das Projekt lehnt sich an das Konzept "Lernen durch Engagement" oder "Service-Learning" an. Damit ist eine Lehr- / Lernform gemeint, in der gesellschaftliches Engagement von Schüler/innen mit fachlichem, schulischen Lernen verknüpft wird, also ein Einsatz / Engagement für das Gemeinwohl auf Basis schulischer (Aus-)Bildung stattfindet (vgl. Seifert/Zentner, 2010). 

Wichtig ist die Vernetzung mit externen (außerschulischen) Kooperationspartnern, durch die ein realer Projektauftrag gestellt wird.

Der begleitend verfasste Projektbericht ersetzt einen Teil der schriftlichen Abschlussprüfungen.

Die Projektergebnisse werden im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Projektpartnern vorgestellt und gewürdigt.

Unsere Projekte im Jahr 2015

  • Projekt zur Förderung sozialer Kompetenzen von Jugendlichen, Evangelisches Jugendzentrum Linden
  • Inklusive Walkinggruppe "Vielfalt läuft", Lebenshilfe e.v. Burgdorf
  • Percussion-Kurs als Pausenangebot, IGS Kronsberg
  • Kommunikation in Bezug auf Inklusion und Teilhabe, WfbM Aurich-Wittmund
  • "8 Weeks" - Wir gründen eine Band, DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH, Schülerwohngruppe Haus 60F
  • Inkludierte offene Tür mit "Lückekindern", Stadtteilzentrum KroKus, Jugendcafé
  • Fühlwand "Eine fantastische Wasserwelt hautnah erleben", Grundschule Feldbuschwende, Schulergänzende Maßnahmen

Unsere Projekte im Jahr 2016

  • „Komische Blicke“ – ein Filmprojekt, DIAKOVERE Unternehmenskommunikation
  • Youtube-Kanal „Gleichwertigkeit“
  • AG Soziale Kompetenzen, Mira-Lobe-Förderschule
  • Gemeinsame Gestaltung des Lebensbereiches von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH, Wohngruppe
  • „Essen auf Rädern – inklusive Suppenküche“, DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH, Wohngruppe Tiergartenstraße
  • „Sommer-AG“, Mira-Lobe-Förderschule
  • „Tanzen in der Mittagspause“, IGS Kronsberg
  • „Ich bin wer“, IGS Kronsberg

Einblicke in bisherige Projekte

 
zu unseren Spendenprojekten