Ein Team blickt in die Kamera

Veröffentlicht am:

Für die DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Abteilung Prozess- und Qualitätsmanagement

eine/n

Abteilungsleiter

Prozess- und Qualitätsmanagement (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit (38,5 Stunden wöchentlich).


Ihre Aufgaben

•   Umsetzung der Qualitäts- und Risikomanagement-Strategie des Unternehmens

•   Weiterentwicklung des bestehenden QM-und Auditsystems zu einem geschäftsbereichsübergreifenden Steuerungsinstrument

•   Initiierung und Anleitung gelebter, kontinuierlicher Verbesserungsprozesse (PDCA-Zyklus)

•   Weiterentwicklung und Begleitung eines Risikomanagementsystems unter Beachtung der gesetzlichen Normen

•   Zusammenführung der Schnittstellen Qualitäts-, Prozess-, Risiko- und Beschwerdemanagement

•   kritische Überprüfung des Zertifikats-Portfolios

•   Sicherstellung der Erfüllung QM-bezogener Normen (EQS, G-BA usw.)

•   Durchführung und Begleitung interner und externer Audits

•   Sicherstellung der Dokumentenlenkungsprozesse und der QM-Berichte

•   Prozessanalyse und Erstellung von Prozessbeschreibungen und Verfahrensanweisungen

•   Kommunikation QM-relevanter Entwicklungen in das Unternehmen

•   Führung des PQM-Teams

•   Berichtsverantwortung gegenüber GF und Direktorium


Wir wünschen uns

•   abgeschlossenes Hochschulstudium aus einem Feld mit praktischen QM-Bezug (z.B. BWL, Medizin, Psychologie o. ä.)

•   alternativ Berufsausbildung und Weiterqualifizierung als Qualitätsmanager/in mit mehrjähriger Berufs-erfahrung im Qualität-, Prozess- oder Risikomanagement im Gesundheitssystem

•   nachweisliche Methodenkompetenz in den Themenfeldern Change Management, Organisationsent-wicklung, Prozessmanagement, Lean Management oder Qualitätsmanagement

•   Kenntnisse und/oder Erfahrungen in Krankenhausprozessen

•   mehrjährige Erfahrung in praktischer QM-Arbeit

•   sehr gute Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

•   Kompetenz und Bereitschaft zur Mitarbeiterführung

•   hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit und Flexibilität

•   Bereitschaft zur standortübergreifenden Tätigkeit


Unser Angebot

  • eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeit und Zukunftsperspektive
  • eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung die sich nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) richtet, einschließlich der üblichen Sozialleistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • einen Arbeitsplatz mit optimaler Verkehrsanbindung in der attraktiven Landeshauptstadt Hannover
  •  zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen
  • umfangreiches Gesundheitsmanagement

Wenn Sie den christlichen Auftrag von DIAKOVERE unterstützen möchten und an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie Ihre aussagenfähigen Bewerbungsunterlagen an

DIAKOVERE gGmbH

Personalabteilung
Frau Andrea Schuberg
Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
 

 

E-Mail:

andrea.schuberg@diakovere.de

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten