Ein Team blickt in die Kamera

Veröffentlicht am:

Die DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH sucht für ihr Berufliches Bildungs- und Eingliederungszentrum aufgrund einer Teilnehmerplatzerhöhung für die Maßnahme Go! zum 01.06.2019 einen

Jobcoach (m/w/d)

Der Arbeitsplatz ist befristet bis zum 20.01.2020 und mit 38,5 Stunden in Vollzeit zu besetzen. Die Vollzeitstellen können auch in Teilzeit besetzt werden, sofern keine betrieblichen Gründe dagegensprechen.

Die Maßnahme richtet sich an erwerbsfähige, leistungsberechtigte Kunden des Jobcenters Region Hannover mit gesundheitlichen Einschränkungen, auch mit psychischen bzw. psychiatrischen Problemlagen. Sie erhalten Unterstützungsangebote im Bereich der Arbeits- und Gesundheitsförderung, die zur Einmündung in den Arbeitsmarkt dienen.

 


Wir wünschen uns

Berufs- oder Studienabschluss, mindestens zweijährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe, zusätzliche Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen und im Personalwesen (mindestens sechs Monate), Kenntnisse aus den Rechtsgebieten des SGB II und SGB III. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung von Schulungseinheiten (methodisch didaktischer Aufbau) sowie Erfahrungen in der Erstellung von Konzepten.


Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.


Wenn Sie den christlichen Auftrag von DIAKOVERE unterstützen möchten und an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH

Berufliches Bildungs- und Eingliederungszentrum
Fachbereichsleiterin Frau Heidrun Bellack
Hildesheimer Straße 411
30519 Hannover

oder per E-Mail: Heidrun.Bellack@Annastift-bez.de

Für weitergehende Informationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Bellack unter Telefon: 0511/2609387-126 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten