Ein Team blickt in die Kamera

Veröffentlicht am:

Die DIAKOVERE gGmbH sucht für das Arbeitszeitmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent Arbeitszeitmanagement (m/w/d)

Der Arbeitsplatz ist in Vollzeit (38,50 Wochenstunden) und unbefristet zu besetzen.

Um die Dienstplanung, die Auswertung und die Abrechnung zu vereinfachen, führen wir aktuell IT-Systeme zur Dienstplanung und elektronischen Zeitwirtschaft ein. So leisten wir einen Beitrag dazu, DIAKOVERE zukunftssicher aufzustellen.

 

 


Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Anpassung und Einführung von innovativen Arbeitszeitmodellen
  • Steuerung der Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes und ergänzender Regelungen zur Arbeitszeit,
  • Formulierung von Handlungsempfehlungen an die Geschäftsleitung, Dienstplaner und Führungskräfte auf Basis von Auswertungen und entsprechender Interpretation
  • Sicherstellung eines empfängerorientierten, monatlichen Berichtswesens
  • Erstellung und Verhandlung von Dienstvereinbarungen mit unserer Mitarbeitervertretung
  • Projektleitungsaufgaben in Teilprojekten bei der Einführung neuer elektronischer Dienstplan- und Zeitwirtschaftssysteme
  • Bearbeitung strategischer und administrativer Themen im Rahmen der elektronischen Zeitwirtschaft und Dienstplanung

Wir wünschen uns

  • einen betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen (Fach-) Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Krankenhaus in einer einschlägigen Berufsgruppe
  • idealerweise eine Zusatzqualifikation im Bereich des Arbeitszeitmanagements bzw. Erfahrungen in der Dienstplanung und/oder in der Anwendung eines Zeitwirtschaftssystems
  • die Bereitschaft zur Weiterqualifizierung im Arbeitszeitrecht, in der Gestaltung von Dienstzeitmodellen und im TV DN
  • einen klaren sprachlichen Ausdruck und ein sicheres Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Engagement
  • einen selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsstil sowie
  • Freude an aktiver Mitgestaltung.

Unser Angebot

  • Einen anspruchsvollen, verantwortlichen Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive
  • Ein Einarbeitungskonzept und die gezielte Fortbildung im Bereich des Arbeitszeitmanagements

Die Vergütung richtet sich nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie den christlichen Auftrag von DIAKOVERE unterstützen möchten und an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an

 

DIAKOVERE gGmbH

Leiterin Geschäftsbereich Personal
z.Hd. Martina Neuhäuser
Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover

E-Mail: martina.neuhaeuser@diakovere.de

Frau Neuhäuser steht Ihnen auch gerne für weitere Informationen und Rückfragen unter Te-lefonnummer 0511/5354-697 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten