Ein Team blickt in die Kamera

Veröffentlicht am:

Die DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH sucht für die Abteilung Prozess-, Qualitäts- und Risikomanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent externe Qualitätssicherung (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit mit 38,5 Stunden wöchentlich zu besetzen.

 


Ihre Aufgaben

•   Steuerung und Überwachung der externen Qualitätssicherung nach SGB V § 137

•   unterstützende Tätigkeit im Breich Prozess-, Qualitäts- und Risikomanagement

•   Begleitung und Umsetzung einzelner Projekte zur Prozessoptimierung im medizinischen und psychosomatischen Bereich

•   Planung, Entwicklung und Durchführung von Schulungskonzepten aller Mitarbeiter/innen

•   Mitwirkung bei Budgetverhandlungen, bei den Leistungs-/Statusgesprächen

•   Standard- und individuelle Auswertungen für den ärztlichen und kaufmännischen Bereich

•   unterstützende Mitarbeit bei der strategischen Leistungsplanung in der stationären Patientenversor-gung, der internen Leistungsplanung und bei der Vorbereitung der Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern

•   mitwirken an DIAKOVERE-weiten Projekten

•   mitwirken bei der Erstellung von Analysen und Weiterentwicklung des Berichtswesen


Wir wünschen uns

  • Ausbildung/Weiterbildung im Bereich Qualtätsmanagement oder des Medizincontrollings
  • mehrjährige Berufserfahrung in dem erlernten Beruf und/oder idealerweise ein Studium der medizinischen Dokumentation und entsprechender Berufserfahrung im operativen Bereich
  • Kenntnisse der amtlichen Schlüsselverzeichnisse (ICD, OPS, DRG) der Abrechnungsbestimmungen, der Definitionshandbücher im G-DRG-System, der Krankenhausgesetzgebung und der Kodierung
  • gute EDV-Kenntnisse und souveräner Umgang mit PC und MS-Office-Programmen (insb. WORD, EXCEL, Power Point und Access)
  • Bereitschaft zur Projektarbeit und Einarbeitung in neue Sachverhalte und neue IT-Funktionalitäten
  • selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil, sicheres Auftreten, hohe soziale Kompetenz, Teamgeist und Netzwerkfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft im Umgang mit Ärzten, Pflegekräften und Kostenträgern
  • Freude an einer interessanten und anspruchsvollen Tätigkeit im Grenzbereich von Medizin und Ökonomie
  • standortübergreifendes Arbeiten innerhalb der DIAKOVERE wird vorausgesetzt

Unser Angebot

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • die Möglichkeit der Teilnahme an in- und externen Fortbildungsveranstaltungen
  • zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen (z.B. GVH-Sammelabonnement, betriebliche Altersvorsorge, Betriebskindergarten
  • Gesundheits-und Sportaktivitäten (umfangreiches Gesundheitsmanagement mit z.B.: Yoga, Rückenfit)

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Diakonie Niedersachsen (TV DN) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie den christlichen Auftrag von DIAKOVERE unterstützen möchten und an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an die

DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH


Abteilung PQM
z.Hd. Frau Dr. Ganz
Marienstr. 72-90
30171 Hannover
E-Mail: christina.ganz@diakovere.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Fantini unter der Telefonnummer: 0511/289-1621

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten