Ein Team blickt in die Kamera

Veröffentlicht am:

Die DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH sucht für den Pflegebereich Henriettenstift an den Standorten Marienstraße und Kirchrode zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei 

Sitzwachen für den Nachtdienst.

Die Arbeitsplätze sind auf Abruf im Rahmen geringfügig entlohnter Beschäftigungen – das regelmäßige monatliche Bruttoentgelt übersteigt regelmäßig nicht
450,00 EURO im Monat – mit 3,00 Stunden wöchentlich unbefristet zu besetzen.


Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der Überwachung von Patienten, die aufgrund von Selbst- oder Fremdgefährdung mit Segufix-Gurten fixiert werden müssen.
  • Vermeidung von Fixierungen mit Segufix-Gurten durch Überwachung/Begleitung der selbst- oder fremdgefährdeten Patienten.

 


Wir wünschen uns

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Student/Studentin der Pflege, Medizin, Soziale Arbeit, Pädagogik oder andere Erfahrungen im sozialen Bereich
  • Gute Erreichbarkeit – flexible Einsetzbarkeit
  • Selbstbewusstsein – Vorstellungen zur Bewältigung der Aufgabe
  • Interesse an der Aufgaben und an Menschen
  • Zuverlässigkeit
  • Reflexionsvermögen

 


Unser Angebot

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.


Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind und einer christlichen Kirche angehören, die Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e.V. (ACK) ist, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die

DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH

Pflegerische Direktion
Marienstraße 72-90
30171 Hannover

oder E-Mail: pflegedirektion@diakovere.de

Erste Auskünfte erteilt Ihnen Frau Pape unter der Telefonnummer: 0511 289-1538

 

 

 

 

 




Frau Hoppe steht Ihnen gern für weitergehende Informationen und Fragen unter der Rufnummer 0511 289 3327 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten