Pflegekraft im Gespräch mit einem älteren Herren in der Altenpflege

Du liegst uns am Herzen

Veröffentlicht am:

Was tun in Zeiten von Corona, wenn die Isolation für Menschen im Pflegeheim zur Geduldsprobe wird. Wenn Langeweile überhandnimmt und Zeitungen und Fernsehen kein Ersatz für ausgelassene, fröhliche Stimmung sind, was dann?
Aber auf der anderen Seite geht es um den bestmöglichen Schutz der uns anvertrauten Menschen und derer, die ihrer Berufung nachgehen und unsere Seniorinnen pflegen und betreuen!

Diesen Spagat schaffte das Pflegezentrum für Seniorinnen in der Sallstrasse, das zur DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift gehört. „Du liegst uns am Herzen“ lautete das Motto des Hofkonzertes. Die Einrichtung lud den selbstständigen Musiker Achim Clasen mit seiner Gitarre zum Hofkonzert ein. Im Henriettenstift ist er seit Jahren Stammgast und unterhielt mit dem gebotenem Sicherheitsabstand sein Publikum mit bekannten Schlagern und Volksliedern.

Jede Heimbewohnerin verfolgte das Programm einzeln platziert  entweder im Garten, auf den Balkonen oder von ihren Zimmerfenster aus. Zur Konzertbeginn gab es ein Grußwort und Segen. Rote und gelbe Tücher wurden im Takt des Liedes Du, du liegst mir am Herzen aus Fenstern und von Balkonen geschwenkt. Was für eine großartige Kulisse und Stimmung!

Die Seniorinnen und Mitarbeiterinnen ließen sich von der Musik mitreißen und sangen die bekannten Lieder lautstark mit. Ein Gemeinschaftsgefühl machte sich auf den Weg und zeigte allen Beteiligten nach einer kurzweiligen Stunde:

Wir sind nicht allein!

Achim Clasen sagte im Anschluss des Konzertes: "Es war eine tolle Erfahrung, aus der Entfernung, den alten Menschen doch so nah zu sein. Sie liegen mir und uns allen am Herzen. Und ganz besonders in dieser schwierigen Zeit, müssen wir andere Wege, aber stets gemeinsam gehen!“

 
zu unseren Spendenprojekten