Pflegekraft im Gespräch mit einem älteren Herren in der Altenpflege

Veröffentlicht am:

Die DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift sucht für das Hilde-Schneider-Haus, Spezialpflege für Schädel – Hirngeschädigte der Phase F zur Verstärkung des engagierten interdisziplinären Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)

oder examinierte Altenpfleger (w/m/d)

Die Arbeitsplätze sind unbefristet in Vollzeit zu besetzen.


Ihre Aufgaben

  • Durchführung von pflegerischen Maßnahmen mit rehabilitativ therapeutisch ausgerichtetem Schwerpunkt (z.B. Stimulierung, Sensibilisierung verschiedener Sinne und Funktionen; Ermittlung und Förderung von rehabilitativem Potenzial)
  • Umsetzung von Biographiearbeit
  • Intensive Beratung und Begleitung von Angehörigen
  • Übernahme von speziellen behandlungspflegerischen Maßnahmen:
    • Trachealkanüle wechseln, Absaugen und Stomaversorgung
    • PEG-Versorgung
    • Umgang mit Sauerstoffkonzentratoren und Heimbeatmung
    • Krisenintervention und Notfallmanagement

Wir wünschen uns

  • Abschluss als examinierte/-r Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen gegenüber Bewohner/innen mit schweren und schwersten Hirnschädigungen aller Altersstufen
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit und Anwendung von nonverbalen
  • Kommunikationsmöglichkeiten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Belastbarkeit

Unser Angebot

  • Fortbildung
  • Supervision, Balintgruppe
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Mitarbeit im interdisziplinären, aufgeschlossenen und motivierten Team
  • einen Betriebskindergarten

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie den christlichen Auftrag von DIAKOVERE unterstützen möchten und an dieser Aufgabe interessiert sind, richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte an

DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift gGmbH

Frau Elisabeth Markovina
Zentrale Heimleitung
Wülfeler Straße 60
30539 Hannover

Frau Markovina steht Ihnen gern für weitergehende Informationen und Rückfragen unter Telefon 0511 289-3250 oder per Email unter elisabeth.markovina@diakovere.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
zu unseren Spendenprojekten