Neues Quartiersmanagement

Veröffentlicht am:

Annkathin Knorr, Quartiersmanagement

Frau Annkathrin Knorr ist im VITALQUARTIER für das Quartiersmanagement zuständig

Lisa Weigelt, Koordination Dienstleistungen

Frau Lisa Weigelt koordiniert die Dienstleistungen im VITALQUARTIER.

Leben ins Quartier bringen: das Quartiersmanagement

Annkathrin Knorr arbeitet seit Mitte Januar als Quartiersmanagerin im VITALQUARTIER. Sie ist 38 Jahre alt und hat Soziologie studiert. In diesem Studium beschäftigt man sich viel damit, wie unsere Gesellschaft funktioniert und alle Menschen gut zusammenleben können.

Ein gutes Zusammenleben wünscht sie sich auch im neuen VITALQUARTIER. Zu ihren Aufgaben gehört es, den vielen verschiedenen Menschen zu helfen, sich kennenzulernen. Es soll eine tolle Gemeinschaft entstehen. Deshalb soll es viele Begegnungsangebote im Quartier geben. Dazu gehören zum Beispiel Gruppenangebote, Sport, Ausflüge, Vorträge, kleine Feste und vieles mehr – bereits im Juni geht es los. Gerne hilft sie auch dabei, passende Angebote im VITALQUARTIER oder in den Stadtteilen Mittelfeld und Bemerode (mit Kronsberg) zu finden.

Zu ihr kann man auch kommen, wenn man eine Frage zum VITALQUARTIER hat oder wenn es mal Probleme gibt. Außerdem freut sie sich, wenn Menschen ihr ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge zum VITALQUARTIER mitteilen. Bei Fragen oder Anregungen rufen Sie gerne an oder schreiben Sie eine E-Mail!

Annkathrin Knorr
DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH
Zentrum für ambulante Teilhabe und Selbstbestimmung
Bereich Leben im Quartier
Quartiersmanagement VITALQUARTIER
Tel.: +49 (511) 8603-288
Mobil: +49 0162-8293416
E-Mail: Annkathrin.Knorr@diakovere.de

 

Wohnen verbessern: Koordinationsstelle Dienstleistungen

Wände streichen, Botengänge erledigen oder Fahrräder reparieren – viele verschiedene Dienstleistungen sollen für die Bewohnerinnen und Bewohner des VITALQUARTIERS zukünftig vor Ort angeboten werden. Lisa Weigelt arbeitet seit Anfang April als Koordinatorin der Dienstleistungen im VITALQUARTIER. Ziel ist es, neue Leistungen zu etablieren, bestehende zu bündeln und so den Bewohnerinnen und Bewohner das Leben zu erleichtern. Das Besondere: DIAKOVERE kann mit den Tag-Werken, den insgesamt 40 Ausbildungsberufen aus dem Berufsbildungswerk und den Pflegediensten viele verschiedene Dienstleistungen abdecken und so auch auf spezielle Bedürfnisse eingehen. Dadurch entsteht ein breites Serviceangebot und Inklusion im Quartier.

Ab Herbst steht den Bewohnerinnen und Bewohnern ein erstes Angebot an Dienstleistungen zur Verfügung. Was wünschen Sie sich für Ihr Quartier? Fragen oder Anregungen richten Sie direkt an Frau Weigelt.

Lisa Weigelt
DIAKOVERE Pflegedienste
VITALQUARTIER
Koordination Dienstleistungen
Tel.: +49 (511) 8603-288
E-Mail: lisa.weigelt@diakovere.de

 
zu unseren Spendenprojekten