„Starke Frauen“ - Das neue DIAKOVERE-Magazin ist da

Veröffentlicht am:

„Starke Frauen“ – so lautet der Titel unserer neuesten Ausgabe des DIAKOVERE-Magazins. Starke Frauen haben im 19. Jahrhundert die Häuser gegründet, die heute unter dem Namen DIAKOVERE zusammengeschlossen sind. Anna von Borries hob das Annastift aus der Taufe, Ida Arenhold das Friederikenstift, Königin Marie von Hannover  das Henriettenstift. Frauen tragen auch heute noch unsere Unternehmen: Die Mehrheit unserer Mitarbeitenden ist weiblich.
Starke Frauen sind auch ein Schwerpunkt in dieser Ausgabe.  Wir stellen Ihnen drei langjährige Mitarbeiterinnen vor, die jetzt in den Ruhestand gehen. Bei Emel Aksu dauert das noch ein wenig. Sie haben die junge Frau schon auf der Titelseite kennengelernt. Emel ist eines der Gesichter unserer Kampagne, mit der wir dafür werben, bei DIAKOVERE zu arbeiten. Diese und viele weitere spannende Themen finden Sie in der neuen Ausgabe unseres DIAKOVERE-Magazins.

Aus dem Inhalt: „Einsamkeit ist ein viel zu leises Thema“ - Ein Gespräch mit Stadtsuper-intendent Rainer Müller-Brandes • Das Gesicht als Visitenkarte - Mund-, Kiefer- und  Gesichtschirurgie im Fokus • Wir für HANNOVER - Die Menschen hinter unserer  neuen Arbeitgeberkampagne

Zur Online-Version

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

 
zu unseren Spendenprojekten