Trickfilm-Projekt in der Mira-Lobe-Grundschule

Veröffentlicht am:

Gemeinsam mit dem Medienzentrum der Region Hannover haben 16 Schülerinnen und Schüler der Mira-Lobe-Grundschule einen Trickfilm erstellt.

Bevor die Dreharbeiten starteten, haben die Schülerinnen und Schüler eine Geschichte entwickelt - das Drehbuch. Schnell waren Ideen gefunden, warum die Mira-Lobe-Schule für Kinder etwas ganz Besonderes ist. In Arbeitsgruppen wurde gebastelt. Die ausgedachten Figuren wurden Foto für Foto mithilfe der Stop-Motion-Technik animiert. Die Schülerinnen und Schüler haben Geräusche und Sprache aufgenommen und am Ende ist ein mehr als zweiminütiger Trickfilm entstanden, der einen Einblick in die Mira-Lobe-Schule gibt. 

 
zu unseren Spendenprojekten