Tag der offenen Tür in der FIT AG

Veröffentlicht am: 14.07.2017 - 11:13 Uhr

Im Juni hatte DIAKOVER Annastift Leben und Lernen gGmbH wieder zum „Tag der offenen Tür“ für die Maßnahme FIT AG eingeladen. Knapp 30 Mitarbeiter der verschiedenen JobCenter der Region Hannover konnten dabei die Ziele und die Aufgaben der FIT AG besser kennenlernen. Während einer informativen Präsentation wurde die Arbeit der interdisziplinären Teams aus Jobcoaches, Psychologen, Sozial-/Arbeitsmediziner und interne Jobcoaches vom JobCenter vorgestellt.

Ein besonderer Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf der Arbeit des psychologischen und medizinischen Dienstes der FIT AG, wobei hier die Inhalte, die Aussagekraft und die Lesbarkeit der jeweiligen Stellungnahmen im Fokus standen. Psychologin Marion Schömburg und Sozial-/Arbeitsmediziner Dr. Wilfried Gummelt beantworteten stellvertretend für die jeweiligen Teams die vielfältigen Fragen der Besucher. Fachbereichsleiterin Heidrun Bellack teilte mit: „Wir freuen uns über das große Interesse der Mitarbeiter der Jobcenter, um noch enger zusammenzuarbeiten – die Talente unserer Teilnehmenden zu entdecken für eine erfolgreiche berufliche Reintegration.“

Nach Präsentation, der Fragerunde und einem anschließenden Rundgang durch die Räumlichkeiten des Beruflichen Bildungs- und Eingliederungszentrums hatten sich alle Anwesenden eine kulinarische Stärkung verdient. Dafür wurde im Modul „Kochen mit kleinem Geld“ ein buntes, von den Teilnehmern zubereitetes, Buffet angeboten, welches von den Gästen dankbar angenommen wurde und dem „Tag der offenen Tür“ einen gemütlichen Ausklang bescherte.

Der Koordinator für die Netzwerke ABC (Aktivierung, Beratung und Chancen) im Jobcenter Region Hannover, verantwortlich für das Jobcenter-Team der FIT AG, Herr Blasius, dankte den Jobcenter Kolleginnen und Kollegen für die bisherige gute Unterstützung bei der Einsteuerung von potenziellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

 
zu unseren Spendenprojekten