Geben Sie Ihre Erfahrung weiter

Werden Sie Patin oder Pate und begleiten Sie Geflüchtete auf ihrem Weg in die Berufswelt.


Für wen wir uns engagieren

Wir unterstützen junge Menschen mit Integrationsbedarf im Alter von 16 bis max. 27 Jahren, die weder in einer Ausbildung noch in einer Beschäftigung stehen und über erste Deutschkenntnisse verfügen. Gemeinsam mit uns können Sie als Patin und Pate den jungen Menschen mit Flüchtlingshintergrund die Möglichkeit eröffnen, eine berufliche Perspektive in Deutschland zu entwickeln und zu verwirklichen.


Mit Ihnen gestalten wir berufliche Eingliederung

Wie wäre es, wenn Sie mit Ihren Erfahrungen und Kompetenzen jungen Geflüchteten den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern? Wir haben das Projekt PATENT ins Leben gerufen, um eine erfolgreiche gemeinsame Integrationsarbeit mit Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie zu gestalten. Mit der Initiierung des Projektes PATENT richten wir ein besonderes Augenmerk auf die berufliche Bildung von jungen Menschen mit Flüchtlingshintergrund. Wir unterstützen die gezielte Qualifizierung durch Erwerb und Vermittlung von Kompetenzen und beruflich geförderten Schlüsselqualifikationen. Unser Anliegen ist die nachhaltige Integration durch eine Patenschaft und die Anbindung an die Gesellschaft. Seit 40 Jahren unterstützt DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen Menschen, die eine besondere Begleitung bei der Integration in den Arbeitsmarkt benötigen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!


Unser Angebot: Das Tandem-Prinzip

Wir möchten jungen Geflüchteten ehrenamtliche Patinnen und Paten zur Seite stellen und so Integrations-Tandem bilden. Sie als Patin und Pate schenken den jungen Menschen Ihre reichen Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Kontakte. Gemeinsam entwickeln die Integrations-Tandem seine konkrete berufliche Perspektive.

  • Das bieten wir jungen Geflüchteten:
  • beratende Gespräche über Berufsmöglichkeiten 
  • Durchführung einer beruflichen Kompetenzfeststellung
  • Erarbeitung der beruflichen Interessen
  • gemeinsame Entwicklung einer beruflichen Perspektive
  • Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Berufsziele

Auf Sie kommt es an

Dank Ihrer Unterstützung und Mithilfe im Integrations-Tandem können wir eine bestmögliche und nachhaltige gesellschaftliche Integration mit einer guten Bleibeperspektive für die jungen Geflüchteten erreichen.

Das bieten wir ehrenamtlichen Patinnen und Paten:

  • passgenaue Zusammenführung und Bildung eines Integrations-Tandems
  • individuell abgestimmte Terminierung während des Betreuungsverhältnisses
  • unterstützende Schulungen zu aktuellen Möglichkeiten in der Arbeitsmarktintegration
  • fachliche Begleitung des Integrations-Tandems
  • Reflexion des Tandem-Prozesses
  • Schulung in interkultureller Kompetenz

Ihr Weg zu uns

DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen
Hildesheimer Straße 411, 30519 Hannover

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie 1 Richtung Sarstedt sowie auch Laatzen und
Linie 2 Richtung Rethen Haltestelle „Am Brabrinke“

Anreise mit dem Auto:
Über Südschnellweg (B3, B6, B65) – Abfahrt Döhren,
weiter auf Hildesheimer Straße, Richtung Laatzen.
Über Messeschnellweg – Abfahrt Mittelfeld/Wülfel
auf die Garkenburgstraße, am Ende links auf die Hildesheimer Straße.
Parkplätze sind in der Behnstraße vorhanden.

Ihre Ansprechpartnerin bei uns:
Anna Nemati
Projektleitung

Telefon/WhatsApp: 0163 97 88 213
E-Mail: Anna.Nemati@diakovere.de
Anna.Nemati@annastift-bez.de


 
zu unseren Spendenprojekten