Eine optimale Hilfsmittelversorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist ein wichtiger Ausgangspunkt für den Ausgleich von körperlichen Defiziten, für selbstständiges Handeln, für soziale Integration und damit für die Führung eines selbstbestimmten Lebens.

Wir bieten Unterstützung bei der Auswahl, der individuellen Anpassung und der Entwicklung neuer Lösungen an und sorgen bei Bedarf für die Einbeziehung von Mitarbeitenden, Angehörigen, Betreuern, behandelnden Ärzten und Therapeuten und begleiten die oft langwierigen Versorgungen.

In der Regel koordinieren wir die Umsetzung der Hilfsmittelversorgung mit verschiedenen Sanitätshäusern und anderen Anbietern. In Zusammenarbeit mit unseren Orthopäden und unserem Sozialdienst geben wir Hilfestellung bei der Beantragung und Begründung der erforderlichen Hilfsmittel bei den zuständigen Kostenträgern.

 
zu unseren Spendenprojekten