Was wir machen: Beispiele aus der Arbeit in den Schülerwohngruppen

  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern und Sorgeberechtigten
  • Teilhabe an Angeboten im Stadtteil, an Sportangeboten und kulturellen Veranstaltungen
  • Förderung von Selbständigkeit und Mobilität
  • Erleben von Gemeinschaft
  • Behindertenspezifische Pflege
  • Unterstützung und Beratung in schulischen und nachschulischen Angelegenheiten
  • Begleitung zu Ärzten und Therapeuten
 
zu unseren Spendenprojekten