MiraLobeKinderinsel

Helfen mit DIAKOVERE

Der frühe gemeinsame Start baut Vorurteile und Berührungsängste ab. Die inklusive Mira Lobe Kita ist das beste Beispiel dafür.

Große Spende für kleine Kinder im Annastift

Veröffentlicht am:

Diakovere Annastift

Daniel Junker, Hannover, Junker, junkerphoto.de, Daniel Junker, Hannover, Junker, junkerphoto.de

Es gibt sie noch, die Überraschungen der angenehmen Art. Dazu zählt die Ankündigung einer Weihnachtsspende der Dedalus HealthCare GmbH über 10.000 Euro. Was für ein tolles Geschenk für die Kinderabteilung im Annastift, für die wir uns begeistert bedanken!

In der Kinder- und Neuroorthopädie werden pro Jahr rund 10.000 Kinder mit Fehlbildungen oder Behinderungen behandelt. Frühzeitige Maßnahmen wie Physiotherapie oder die richtige Lagerung bei Säuglingen können helfen, Operationen zu verhindern. Behandelt werden aber auch schwerste Fehlbildungen wie zum Beispiel Klumpfüße. 1.200 Fälle gibt es davon im Annastift im Jahr. Bis die Kinder laufen lernen, ist die Behandlung abgeschlossen. Die Kinderstation hat immer wieder Bedarf für Spielzeug, um den Aufenthalt etwas abwechslungsreicher zu gestalten und auch für besondere Trainingsgeräte, die den Genesungsprozess unterstützen.

Die orthopädische Expertise geht auf die Gründungsgeschichte des Annastifts zurück. Vor 125 Jahren als „Krüppelheim“ für körperbehinderte Kinder und Jugendliche von Anna von Borries und anderen engagierten Christen gegründet, kam bald eine Krankenstation hinzu, aus der sich das jetzige Annastift entwickelte. Mehr hierzu unter DIAKOVERE Annastift (125jahre-annastift.de).

 
zu unseren Spendenprojekten