Wiederherstellungsoperationen

Liebe Patientin, lieber Patient!

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben es geschafft. Sie haben ihr Übergewicht deutlich reduziert. Diese Leistung verdient großen Respekt und Anerkennung. Wir hoffen, dass Sie das (aus unserer Sicht) wichtigste Ziel der Gewichtsreduktion - die Steigerung der LEBENSQUALITÄT – bereits erreicht haben und ihr neues Leben in vollen Zügen genießen.

Viele Patienten leiden nach der Gewichtsabnahme jedoch unter starker Hautfalten- / Fettschürzenbildung, welche nicht nur optisch als störend empfunden werden, sondern häufig auch zu nicht behandelbaren Pilzinfektionen (Intertrigo) und chronischen Hautreizungen führen. In diesen Fällen kann eine sogenannte Wiederherstellungsoperation (plastische Operation) helfen.

Das größte und auch häufigste Problem ist hierbei die Hautfalten-/ Fettschürzenbildung am Bauch, so dass hier häufig eine Fettschürzenreduktion (Abdominoplastik) indiziert ist. Die Abbildung zeigt die Technik einer konventionellen Abdominoplastik, wie wir Sie durchführen. Die genaue Technik muss jedoch immer individuelle angepasst und mit Ihnen besprochen werden

Diese und alle weiteren möglichen plastischen Operationen (Bruststraffung, Bodylift, Gesäßstraffung, Oberarm- und Oberschenkelstraffung, etc.) nach großer und anhaltender Gewichtsabnahme sind jedoch (ähnlich wie bei der Adipositaschirurgie) keine generelle Leistung der Krankenkassen, sondern immer eine Einzelfallentscheidung. Daher muss ein Kostenübernahmeantrag bei der Krankenkasse gestellt werden.

Grundsätzlich gilt, dass eine medizinische Notwendigkeit bestehen muss und eine konservative Therapie nicht erfolgreich war (z.B. die Behandlung durch einen Dermatologen). Psychische Faktoren (wie allgemein angenommen) spielen hier für die Krankenkassen keine Rolle. Weiterhin sollte ihr Gewicht über 6 Monate stabil sein.

Falls Sie über eine plastische Operation nachdenken, beraten wir Sie diesbezüglich gerne. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Sprechstunde oder sprechen Sie das Thema aktiv bei Ihrem nächsten Nachsorgetermin an.

Ganz nach unserem Motto „Alles aus einer Hand“, kümmern wir uns natürlich auch in dieser Situation um Ihre Bedürfnisse.

Ihr Adipositas-Team

 
zu unseren Spendenprojekten