Chirurg mit Lupenbrille

Referenzzentrum Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie

Seit vielen Jahren ist die Schilddrüsenchirurgie ein Schwerpunkt in unserer Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie. Wir führen 600 bis 800 Schilddrüsen- und Nebenschilddrüseneingriffe jährlich durch.
Aufgrund dieser Expertise und der sehr guten Infrastruktur hat die Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Visceralchirurgie (DGAV) die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am DIAKOVERE Henriettenstift am 01.11.2011 zum Kompetenzzentrum ernannt und am 27.05.2012 zum Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie hochgestuft.

Zudem wurde unsere Klinik 2015 erfolgreich als Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie rezertifiziert.

Diese Seite soll Ihnen einen Einblick in unser klinikinternes Vorgehen geben sowie weitere
Informationen zum Thema endokrine Chirurgie bieten.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

  • Prof. Dr. Joachim Jähne

    Chefarzt

  • Christine Geffcken

    Koordinatorin des Referenzzentrums für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie

  • Hannover, den 12.03.2016