DIAKOVERE begrüßt 138 neue Auszubildende in Gesundheitsfachberufen

Veröffentlicht am:

Begrüßung zum Ausbildungsstart vor der Anna-Kapelle in Kleefeld

Die Annakapelle in Hannover-Kleefeld war am Montagvormittag bis auf den letzten Platz besetzt: Für 138 junge Menschen startete am 1. Oktober ein neuer Lebensabschnitt bei DIAKOVERE. Pastor Uwe Mletzko, theologischer Geschäftsführer DIAKOVERE, begrüßte im Willkommensgottesdienst 39 angehende Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, 31 Auszubildende in der Altenpflege, 48 Auszubildende in der Physiotherapie und 20 angehende Heilerziehungspfleger/innen.

Im DIAKOVERE Fachschulzentrum und der Gesundheits- und Krankenpflegeschule gibt es insgesamt 750 Schulplätze in sieben verschiedenen pflegerischen und medizinisch-therapeutischen Berufen. Die praxisbezogenen Ausbildungen finden in Kooperation mit den Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie in den Krankenhäusern statt. Die hohe Zahl an Neuen zeigt: Pflegerische und therapeutische Berufe sind nach wie vor ein attraktiver Ausbildungsbereich für den Nachwuchs.

 
zu unseren Spendenprojekten