DIAKOVERE in den Medien

Ein guter Ort zum Sterben

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 6. Januar 2019

Erst vor 15 Jahren eröffnete in Hannover die erste Palliativstation. Die Nachfrage nach sterbebegleitender Medizin steigt, in Kürze eröffnet die Diakovere das erste Tages-Hospiz.

online lesen


Emilia kommt um 0.07 Uhr zur Welt

Hannoversche Allgemeine Zeitung |  2. Januar 2019

Das erste Baby des neuen Jahres hat kurz nach Mitternacht im Henriettenstift das Licht der Welt erblickt. Emilia wiegt 3455 Gramm und misst 54 Zentimeter. Mutter Isabel Rink ist wohlauf.

online lesen


Krankenhaus-Rap bekommt einen Preis

online lesen


Letzte Station für sterbende Menschen

Neue Presse |  22. November 2018

Schwerstkranke Sterbende können oft nicht daheim den letzten Weg gehen. Eine Reportage aus dem Hospiz als letzte Station.

online lesen


Drohende Frühgeburt: Ärzte retten Drillingen das Leben

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 18. September 2018

Conner, Calea und Cara heißen die Drillinge, die dank der engen Kooperation von Geburtshilfe und Neonatalogie im Henriettenstift in Hannover am Ende nicht um ihr Leben kämpfen mussten. Die Frühgeburt in der 21. Schwangerschaftswoche konnte abgewendet werden.

online lesen


Nachtschicht mit Lebensrettern im Friederikenstift

Neue Presse | 20. August 2018

Eine Nacht in der Notaufnahme des Friederikenstifts in Hannover. Die NP hat die Ärzte und Pfleger begleitet.

online lesen


Dieses Taxi bringt Neugeborene und Mütter nach Hause

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 30. April 2018

Die Diakovere startet ab heute das Strochentaxi: Mütter oder Eltern werden mit dem Neugeborenen am Henrietten- oder Friederiekenstift abgeholt und nach Hause gefahren.

online lesen


Italienische Hebammen lindern in Hannover den Mangel

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 20. März 2018

Italienische Hebammen helfen in den Geburtskliniken von Diakovere, den auch hier spürbaren bundesweiten Hebammenmangel zu lindern. Antonia Miano ist eine davon.

online lesen


Neue Behandlung: Frau erholt sich rasch nach Schlaganfall

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 5. März 2018

Eine besondere Behandlungsmethode verhilft einer jungen Frau im Henriettenstift zur raschen Genesung

online lesen


Prinzessin von Hannover: Elisabeth – kaum geboren, schon ein Weltstar

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 27. Februar 2018

Prinzessin Elisabeth von Hannover, Ur-Ur-Ur-Urenkelin der Henriettenstift-Gründerin Königin Marie von Hannover kommt im DIAKOVERE Henriettenstift zur Welt. Zahlreiche Medien auf der ganzen Welt berichten darüber.

online lesen


Musikzug spielt für erkrankten Musiker im Hospiz

Hannoversche Allgemeine Zeitung |  25. Februar 2018

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wehrstedt hat im DIAKOVERE Uhlhorn Hospiz für ein langjähriges Mitglied ein Privatkonzert gegeben.

online lesen


Montane Spine Race: Hannoveraner rennt 426 Kilometer – und bricht kurz vorm Ziel zusammen

Hannoversche Allgemeine Zeitung |  25. Januar 2018

#jensrennt - DIAKOVERE-Mitarbeiter Jens Wackerhagen läuft für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten. Weitere Informationen über das Projekt gibt es hier.

online lesen
 


Neues Konzept: Paten für junge Flüchtlinge gesucht

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 12. Januar 2018

Das Projekt PATENT von DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen wird vorgestellt.

online lesen


Neue Einrichtung: Behandlungszentrum im Annastift für schwere Behinderungen

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 8. November 2017

Pressebericht zur Eröffnung des Medizinischen Zentrums für Erwachsene mit Behinderungen (MZEB)

online lesen


Dachdecker überlebt Unfall dank Eigenblut-Transfusion

Hannoversche Allgemeine Zeitung | 13. Juni 2017

Rund zwei Wochen ist der schlimme Unfall her. Heiko Wieckenberg, Dachdecker, ist bei der Arbeit drei Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwer verletzt. 80 Prozent seines Blutes hat er verloren - doch mit einer Not-OP und einer Eigenblut-Transfusion hat er den Unfall überlebt.

Online lesen

 
zu unseren Spendenprojekten