Werner-Dicke-Schule heißt jetzt Mira Lobe Schule

Veröffentlicht am:

Das neue Logo der Mira Lobe Förder- und Oberschule

Das neue Konzept mit neuem Namen

Die DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH beschreitet in ihrem Bildungsangebot neue Wege. Dafür muss ein alter Name weichen: Am 1. Februar 2016 wurde aus der Werner-Dicke-Schule die Mira Lobe Schule. Somit passt sie sich namentlich an ihren bereits seit 2012 bestehenden inklusiven Grundschulzweig an. Schulleiterin Bettina Groh erklärt: „Wir trennen uns von dem Namen, weil wir das Leben einer reinen Förderschule für körperbehinderte Schülerinnen und Schüler hinter uns lassen.“ Nach den Sommerferien entsteht unter dem Dach der Mira Lobe Schule neben einer 5. Förderschulklasse für Kinder mit einer Körperbehinderung eine 5. inklusive Oberschulklasse. In dieser lernen gemeinsam sechs Kinder mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf und zwölf Kinder ohne Handicap. „Wir müssen uns das gemeinsame Lernen nicht neu erarbeiten. Wir haben das durch die Mira Lobe Grundschule vor Ort“, sagt Groh. Die neue Mira Lobe Oberschule bietet Ganztagsunterricht von 8 bis 15 Uhr und von 15 bis 17 Uhr zusätzliche pädagogische Betreuung. Der Vorteil für die Schülerinnen und Schüler besteht in einem hohen Pädagogenaufwand, kleinen Klassen und dem Vorhandensein zusätzlicher Fördermöglichkeiten. In dem neuen Konzept sind alle Abschlüsse der Sekundarstufe I möglich.

Einladung zum Tag der offenen Tür – Freitag, 19. Februar ab 14.30 Uhr

Ab dem Schuljahr 2016/2017 bietet die Mira Lobe Schule Lernen in drei Schulformen an: einer inklusiven Grund-, einer inklusiven Ober- und einer Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Die neue Oberschulklasse ist ab dem 5. Jahrgang eine Alternative zum aktuellen Bildungsangebot – unabhängig von den Lernvoraussetzungen und Unterstützungsbedarfen der Schülerinnen und Schüler. Die Mira Lobe Schule stellt ihr neues inklusives Oberschulkonzept an einem Tag der offenen Tür vor.

Wir laden Sie und Ihr Kind am Freitag, den 19. Februar 2016 in der Zeit von 14.30 Uhr bis 18 Uhr ein, den Standort in der Wülfeler Straße 60b, 30539 Hannover sowie unser Schulkonzept kennenzulernen.

 
zu unseren Spendenprojekten