Team im Krankenhaus

ZeitFenster: Erinnern – Bewahren – Gestalten

Seit 2003 widmet sich die Henriettenstiftung mit ihrem Programm ZeitFenster der traditionsreichen Frauengeschichte des Diakonissenmutterhauses.

ZeitFenster entstand aus der Motivation heraus, das spannende Kapitel der Frauengeschichte des Diakonissenmutterhauses vor dem Vergessen zu bewahren. Handlungsansatz ist es, die Geschichte anschaulich und lebendig zu erzählen und so zu präsentieren, dass sie auch für die heutige Generation verständlich ist.

Das interdisziplinäre Vorhaben arbeitet auf verschiedenen Ebenen:

ZeitFenster arbeitet projektbezogen mit externen Fachkräften zusammen. Finanziert wird das Programm über die Henriettenstiftung, private Spenden und projektbezogene Fördergelder.

Folgende Institutionen haben bisher einzelne Projekte gefördert: 

Evangelische Landeskirche Hannover - Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel 

Hanns-Lilje-Stiftung Hannover - Klosterkammer Hannover 

Stiftungen der Nds. Volks- und Raiffeisenbanken – Volksbank Hannover 

 

Kontakt: 

Dipl.-Theologin Gabriele Oest, Oberin 
Telefon 0511-289-2214 

 
zu unseren Spendenprojekten