Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Immer mehr Patienten möchten für den Fall von lebensbedrohlichen  Gesundheitsbeeinträchtigungen über den Einsatz der Mittel mit entscheiden.  Eine Patientenverfügung ermöglicht, die eigene Meinung verbindlich im  Vorfeld zu dokumentieren. Falls Sie eine Patientenverfügung verfasst haben, weisen Sie bitte unsere Mitarbeiter/innen bei der Aufnahme darauf hin.


zurück zur Übersicht

 
zu unseren Spendenprojekten