Endoprothetik

Jahrzehntelange Erfahrung in der Behandlung der Arthrose lassen uns die heutigen Möglichkeiten auf dem Gebiet der Endoprothetik umfassend ausschöpfen.

  • Differenzierter künstlicher Ersatz oder Teilersatz der Knie-und Hüftgelenke
  • Stadiengerechter Wechsel von gelockerten oder infizierten Implantaten
    mit biologischem Aufbau ausgedehnter Knochenverluste durch Knochentranplantation und Einsatz von Rekonstruktionsimplantaten
  • Rekonstruktion mit Individualprothesen
  • rekonstruktive Endoprothetik bei posttraumatischer Arthrose

Beispiele unserer Versorgungsmöglichkeiten

Hier finden Sie einige ausgewählte Beispiele von typischen Verletzungen und deren Versorgung.
mehr


zurück zu unserem Leistungsspektrum

zu unseren Spendenprojekten