Aktuelles aus der Schwesternschaft

Die Friederiken auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin

Der Deutsche Pflegetag 2016 wurde - wie bereits in den beiden Vorjahren  - vom Deutschen Pflegerat veranstaltet, diesmal vom 10.-12. März in der STATION Berlin.

Auf den spannenden Kongresstagen ging es um die Gestaltung der Zukunft der Pflege (Pflegekammer, Pflegeberufe-Gesetz, Generalistische Berufsausbildung, Akademisierung der Pflege usw.) In der begleitenden Fachmesse zeigten die Aussteller die wichtigsten Produkte und Dienstleistungen für die Pflegepraxis. In den sieben Hallen gab es unterschiedliche Vorträge, beispielsweise „Psychische Belastungen und Ressourcen des Pflegeberufs“, „Multikulturelle Teams“, „Stationäre und poststationäre Pflege“ und „Versicherung und Recht im Krankenhaus“. Am Ende des Vortragprogramms stimmten die „Men in Blech“ alle Besucher musikalisch auf die große Abendveranstaltung ein.

Sr. Liliane Juchli neben der Moderatorin

Der Deutsche Pflegepreis zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich für die Pflege einsetzen und Großes bewegen. Diesmal nahmen die Kollegen der Charitè den Sonderpreis entgegen. Der beste Schüler der Alten- und Krankenpflege freute sich über den Gewinn einer Reise nach New York. Sr. Juliane Juchli, die Namensgeberin des Preises, überreichte persönlich den Preis „Die beste Schule“.

 Sr. Eugenie Schilling

 
zu unseren Spendenprojekten