Konzertabend: Hommage an Jacques Offenbach

Kategorie:
Datum/Uhrzeit: 27.01.2020 | 19:30 Uhr
Veranstalter: DIAKOVERE Friederikenstift
Orte: DIAKOVERE Friederikenstift Humboldtstraße (Humboldtstraße 5, 30169 Hannover)
Leitung: Freundeskreis des Friederikenstifts
Im Kalender eintragen

Dieses Jahr ist nicht nur das große Beethovenjahr, sondern auch an den 200. Todestag des großen Komponisten Jacques Offenbach wird gedacht.

Im Friederikenstift findet zu diesem Anlass eine „Hommage an Jacques Offenbach“ statt. Die Cellistin Raphaela Gromes und der Pianist Julian Riem erinnern an den großen Meister.

In Offenbachs Musik  jaulen die Katzen, zwitschern die Vögel, sausen die Schlitten durch den Schnee: Mit Witz und Charme schaffen die beiden jungen Künstler ein ebenso anspruchsvolles wie facettenreiches Klanggemälde und begeistern mit einem sehr lebendigen Spiel.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Der Freundeskreis des Friederikenstift freut sich über Spenden zugunsten der Patienten am Ausgang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsorte

DIAKOVERE Friederikenstift Humboldtstraße
Humboldtstraße 5,
30169 Hannover
 
zu unseren Spendenprojekten