3. Symposium Hand in Hand - Rettungsdienst und zentrale Notaufnahme

Kategorie:
Datum/Uhrzeit: 22.06.2019 | 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Veranstalter: DIAKOVERE Henriettenstift
DIAKOVERE Friederikenstift
Orte: DIAKOVERE Henriettenstift, Großer Saal, Marienstraße 72-90
Leitung: Prof. Dr. med. Michael Fantini, Dr. med. Sven Wolf
Im Kalender eintragen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die positive Resonanz auf die Symposien „Hand in Hand“ 2015 und 2017 im Henriettenstift motiviert uns, auch in diesem Jahr wieder ein entsprechendes Fortbildungsformat anzubieten.

Derzeit erleben wir eine Fülle an Entwicklungen und Veränderungen, die in besonderem Maße auch die präklinische und klinische Notfallversorgung betreffen (NotSan, IVENA, Digitalfunk, GBA-Vorgaben, Terror-MANV, Bettenreduktionen, Konzentration von Fachabteilungen, etc.). Einige Veränderungen verbessern die Patientenversorgung deutlich, bei anderen ist der praktische Vorteil noch nicht überzeugend.

Davon unberührt bleibt unser Anliegen, die Patientenversorgung und damit auch die Schnittstellenebene zwischen Rettungsdienst, Leitstelle und den Notaufnahmen auf höchstmöglichem Niveau zu halten.

Die „Basics der Notfallversorgung“ werden derzeit in guten Fortbildungsreihen und den zahlreichen Kurrikula intensiv geschult und aufgefrischt. Dennoch verbleiben immer wieder Fragezeichen und Unklarheiten vor allem in Randgebieten und in Bezug auf seltenere Krankheitsbilder. Das gilt in gleichem Maße für Rettungsdienst und ZNA-Mitarbeiter.

Für diese kompakte Fortbildungsveranstaltung konnten wir einige gute Mitarbeiter und Referenten gewinnen, die praxisorientiert und abwechslungsreich auf ausgewählte Fragestellungen eingehen werden und diese mit Ihnen anschließend gerne diskutieren.

Wir würden uns sehr freuen, wenn unser Angebot auf Ihr Interesse stößt und Sie diese Gelegenheit nutzen!

Prof. Dr. med. Michael Fantini MHA, LL.M.                                                              
Medizinischer Direktor                                                                                   
DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH                                                                  

Dr. med. Sven Wolf
Ärztlicher Leiter
DIAKOVERE Notaufnahmezentrum

Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Niedersachsen mit 4 Punkten zertifiziert. Die Teilnahme ist kostenlos.


Jetzt online anmelden


Programm

9.00 Uhr    
Begrüßung    
Prof. Dr. Michael Fantini, Dr. Sven Wolf

9.10 Uhr     
AKS – Ischämie oder Blockbild? – Ich bin mir nicht sicher…
Irma-Katharina Heinrichs, Notaufnahmezentrum DIAKOVERE Henriettenstift, Hannover

9.30 Uhr     
Distorsionstrauma OSG – Alles Bagatellen?
Dr. Emily Dey-Hazra, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, DIAKOVERE Henriettenstift

9.50 Uhr     
Die MANV-Lage im Wandel der Zeiten Taktik bei Amoklagen
Dr. Bastian Ringe,Stabsstelle für Interdisziplinäre Notfall- und Katastrophenmedizin, MHH, Hannover

10.10 Uhr     
Massive GI-Blutung (OGI/UGI) – wie soll ich da ruhig bleiben…?
Dr. Peter N. Meier, Medizinische Klinik II / Gastroenterologie, DIAKOVERE Henriettenstift

10.30 Uhr     Kaffeepause        

11.00 Uhr  
Geburt präklinisch    
Wiebke Schrader, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, DIAKOVERE Henriettenstift

11.20 Uhr     
STROKE | Lyse | Intervention – alle klar?  Ein Update    
Dr. Erk Elolf, Zentrum für Radiologie, DIAKOVERE Henriettenstift​​​​​​​

11.40 Uhr     
MKG – Akutverletzungen (Fallbeispiele)    
Dr. Christian Lohse, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, DIAKOVERE Henriettenstift​​​​​​​

12.00 Uhr     
Schuss- und Stichverletzungen    
Dr. Sven Wolf, Notaufnahmezentrum DIAKOVERE Friederikenstift und Henriettenstift, Hannover

12.20 Uhr     
Diskussion und Verabschiedung
Dr. Sven Wolf,  Prof. Dr. Michael Fantini

12.30 Uhr     
Imbiss und Gelegenheit für Gespräche

 

Veranstaltungsorte

DIAKOVERE Henriettenstift, Großer Saal, Marienstraße 72-90
 
zu unseren Spendenprojekten