DIAKOVERE macht Licht für den Frieden

Veröffentlicht am:

Ein Herz aus Licht am Berufsbildungswerk in Hannover-Mittelfeld, Foto: Marcel Domeier

Aufgrund der aktuellen Ereignisse des Krieges in der Ukraine möchte auch DIAKOVERE ein Zeichen für den Frieden setzen.

Am Aschermittwoch, den 2. März und am Donnerstag, den 3. März in der Zeit von ca. 18.30 bis 21.30 Uhr wird es am DIAKOVERE Henriettenstift an der Marienstraße eine Lichtinstallation geben: Eine flackernde Kerze und ein Friedens-Schriftzug werden neben einer bunten Treppenhaus-Beleuchtung am Trakt in der Marienstraße zu sehen sein.

Außerdem wird auf Initiative der Auszubildenden im DIAKOVERE Annastift Berufsbildungswerks das Hochhaus am Standort Mittelfeld „An der Weidenkirche 10“ ebenfalls beleuchtet: Die Fenster an der Fassade des 11-stöckigen Gebäudes werden von ca. 20-20.30 Uhr in Herzform erleuchtet sein – der Rest des Hauses ist dann dunkel. Diese Aktion ist für diesen Mittwoch geplant.

 
zu unseren Spendenprojekten