Die Sturzsprechstunde

Ansprechpartnerin und ermächtigte Ärztin

Oberärztin

Sprechstunde nach Vereinbarung. Anmeldung auch über das Kliniksekretariat:

Tel. 0511 - 289 3222

Zuweisung

Patienten können auf Überweisung durch ihren Hausarzt oder ambulant behandelnden Neurologen in die Sprechstunde kommen.

Ziele der Sturzambulanz

Erkennung von Sturz-Risiko-Faktoren und die entsprechende Einleitung therapeutischer Maßnahmen.

Leistungen der Sturzambulanz

  • Untersuchung und Beratung zur Abschätzung des individuellen Sturzrisikos Durchführung eines Sturz-Assessment  
  • Quantitative Erfassung von Funktionen und ggf. Störungen des motorischen und sensorischen Gleichgewichtssystems, beispielsweise mittels Balance-X-Sensor.  
  • Einleitung weiterführender Diagnostik  
  • Einleitung von Präventionsmaßnahmen  
  • Beratung über spezifische Trainingsprogramme hinsichtlich Kraft, Ausdauer und Balance  
  • Beratung über Beleuchtungskonzepte, Wohnraumanpassung etc.  
  • Medikationsempfehlung  
  • Beratung über entsprechende Hilfsmittel  
  • Einleitung einer teilstationären oder stationären geriatrischen Rehabilitation, falls ein entsprechender multimodaler Behandlungsansatz im therapeutischen Team erforderlich scheint, um drohende Sturzfolgen zu vermeiden. 

zurück

 
zu unseren Spendenprojekten