Ausbildungskonzept und Rahmenbedingungen

Optimale Rahmenbedingungen:

  • PJ-Vergütung: 649,-/ Monat (nur für PJ-ler)
  • kostenloses Mittagessen
  • Arbeitskleidung
  • Rotation im Rahmen des Chirurgietertials neben der Allgemein- und Visceralchirurgie auch in die Gefäß- und Unfallchirurgie
  • regelmäßige, wöchentliche PJ-Fortbildungen

Unser Ausbildungskonzept:

  • persönliche Betreuung ("Mentorensystem")
  • PJ-Buch (s. u. Downloads/ Links)
  • Möglichkeit der Dienstteilnahme als "Schnupperdienst"
  • zusätzliche Teilnahmemöglichkeit an klinikinternen Fortbildungsveranstaltungen (z. Bsp. Tumorboard)
  • individuelles Praktikumszeugnis

Unsere PJler und Famulanten

PJ-ler und Famulanten 2016

PJ-ler und Famulanten 2015

PJ-ler und Famulanten 2014

PJ-ler und Famulanten 2012

 
zu unseren Spendenprojekten