Nabelhernien, Bauchwandhernien, Narbenhernien

Die Reparation kleinerer Nabelbrüche und Bauchwandhernien erfolgt in der Regel durch direkte Naht. Bei größeren Brüchen ist aufgrund der hohen Rezidivquote eine solche Direktreparation nicht sinnvoll, deswegen erfolgen hier vorwiegend Netzplastiken durch unter oder auf die muskulären Strukturen der Bauchwand aufgebrachte nichtresorbierbare Kunststoffnetze, die in unterschiedlichen Formen zur Verfügung stehen.

 zurück

 
zu unseren Spendenprojekten