Fachvortrag: Denn sie wissen nicht, was Sie tun…!

Verhaltenssteuerung bei Kindern mit Förderbedarf mit der LOVT-Methode

Kategorie:
Datum/Uhrzeit: 17.05.2019 | 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter: DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen
Orte: Anna-von-Borries-Straße 7, 30625 Hannover
Leitung: Elternberatungsstelle Menschenskind
Im Kalender eintragen

Referentin: Sabine Berndt.
Termin: Freitag 17.05.2019, 15 Uhr bis 17 Uhr
Ort: DIAKOVERE Annastift, Anna-von-Borries-Straße 7, 30625 Hannover

Oftmals wissen Mitarbeitende aus pädagogischen oder therapeutischen Berufsgruppen nicht, warum ihre positiven Erziehungsziele und Fördermaßnahmen nicht zur Umsetzung kommen und die Kinder genau das Gegenteil von dem tun, was für ihre Entwicklung und das soziale Miteinander wünschenswert wäre.

Dieser Fachvortrag informiert Fachkräfte, die mit Kindern mit Einschränkungen arbeiten über Lösungsmöglichkeiten durch die LOVT-Methode.
Dabei werden folgende Themen angesprochen:

  • Aufbau einer positiven Beziehung zum Kind
  • Vermittlung von klaren, für das Kind verständlichen Signalen
  • Aufbau von Förderung und Lernbereitschaft beim Kind
  • Abbau von ungünstigen, die Entwicklung des Kindes beeinträchtigenden Verhaltensweisen
  • Aufbau von Selbständigkeit und Eigenständigkeit
  • Aufbau von sozial kompetenten Verhaltensweisen

Frau Sabine Berndt hat die LOVT-Methode (lösungsorientiertes Verhaltenstraining) entwickelt. Sie ist Psychotherapeutin (HPG), Ergotherapeutin und systemische Familientherapeutin in eigener Praxis in Etting in Bayern.

Anmeldung: Katrin.sommerfeld@diakovere.de, Andrea.Zorn@diakovere.de, Tel. 0511 8603413

Die Veranstaltung wird unterstützt durch: Stadt Hannover, Region Hannover und DW

Veranstaltungsorte

Anna-von-Borries-Straße 7, 30625 Hannover
 
zu unseren Spendenprojekten