Port- oder Wundkomplikationen

Bei Rötung, Überwärmung, Schmerzen, ausgeprägter Schwellung lokal oder auch des Armes auf der entsprechenden Seite oder Hämatombildung können Sie sich jederzeit in unserer Not- und Unfallaufnahme vorstellen. Wir können dann direkt die Wunde begutachten, ggf. Blut abnehmen und, falls erforderlich, therapeutische Schritte einleiten.

Sollte der Port einmal nicht mehr funktionieren, d.h. sich nicht anspülen lassen oder auch im Verlauf Schmerzen bereiten, so können Sie sich ebenfalls jederzeit in unserer Not- und Unfallaufnahme vorstellen. 

Wir sind jederzeit für Sie da und kümmern uns! 

zurück zu "Für Patienten"

 
zu unseren Spendenprojekten