Chirurg mit Lupenbrille

Aktuelles

Neben den bekannten Leitlinien zur Behandlung maligner Schilddrüsenerkrankungen und des primären Hyperparathyreoidismus,  wurde im Oktober 2015 nun auch die aktuelle Leitlinie zur Behandlung benigner Schilddrüsenerkrankungen veröffentlicht.

Zum weitergehenden Studium der genannten Leitlinien sind diese hier unter „Downloads/ Links“ hinterlegt. Des Weiteren können Sie sich auf dieser Seite auch über unsere Kooperationspartner sowie stattgefundene und geplante Fortbildungsveranstaltungen zur endokrinen Chirurgie in unserem Hause informieren.

Zertifizierung

Am 01.11.2011 wurde die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie des DIAKOVERE Henriettenstifts zum Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüse ernannt (CAEK11-009-11).

Am 27.05.12 erfolgte die Hochstufung zum Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie rückwirkend für den kompletten Zertifizierungszeitraum.

Im März 2015 wurde unsere Klinik erfolgreich als Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie rezertifiziert. 

Fortbildungen

Ab dem Kalenderjahr 2017 bieten wir eine neue Veranstaltungsreihe zusätzlich zu unseren bewährten Herbstsymposien an: Das „endokrinologisch-nuklearmedizinisch-chirurgische Fallkolloquium“ mit insgesamt 5 Terminen in diesem Jahr.

Dieses Kolloquium soll als Plattform dienen, um interessante vergangene Fälle aus Ihrer Klinik oder Praxis vorzustellen oder auch komplexe aktuelle Fälle zu diskutieren und gegebenenfalls gemeinsam ein Therapiekonzept zu erarbeiten.  Ein kollegialer, aber auch kontroverser Austausch ist hierbei explizit erwünscht!

Wenn Sie sich für diese Veranstaltungsreihe interessieren und gerne Fälle einbringen möchten, können Sie sich unter schilddruesenchirurgie.dkh@diakovere.de in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen. Hierüber werden Sie dann vor der Veranstaltung über die geplante Fallsammlung informiert. Eine kurzfristige Anmeldung wird so ebenfalls ermöglicht. Sie sind aber natürlich auch ohne eigene Fallvorstellung herzlich eingeladen.

Weitere Informationen rund um die Veranstaltungsreihe inklusive Flyer und Terminen finden Sie auf unserer Homepage unter „Fortbildungen“.

 
zu unseren Spendenprojekten