Ihre Ausbildung zur/zum OTA in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Ausbildung in Theorie und Praxis der Operationstechnischen Assistenz

Theorie

In der theoretischen Ausbildung absolvieren sie mindestens 1600 Stunden in Unterrichtsblöcken in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Diakoniekrankenhauses Friederikenstift gGmbH.

Unterrichtsfächer:

  • Berufsfachkunde (OP. -Lehre)
  • Anatomie / Physiologie
  • Anästhesie und Notfallversorgung
  • Arzneimittellehre
  • Berufs- Gesetzes- und Staatsbürgerkunde
  • Hygiene und medizinische Mikrobiologie
  • Chirurgie
  • Krankheitslehre
  • Krankenhausbetriebslehre
  • Physik / Chemie
  • Psychologie und Soziologie
  • Sozialmedizin
  • Strahlenschutz
  • Lehr- / Lernmethoden
  • Unfallverhütung

Die praktische Ausbildung

In der praktischen Ausbildung absolvieren sie mindestens 3000 Stunden an den Einsatzorten. Diese werden je nach Angebot in den kooperierenden Krankenhäusern geplant.

Pflichteinsatzorte sind innerhalb der OP.- Abteilung:

  • Allgemeinchirurgie
  • Unfallchirurgie und / oder Orthopädie
  • Gynäkologie und / oder Urologie

Außerhalb der OP.-Abteilung:

  • Chirurgische Pflegestation
  • Zentralsterilisation
  • Ambulanz
  • Endoskopie

Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten in operativen Fachdisziplinen:

  • Gefäßchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Herz- Thoraxchirurgie
  • Hand- und plastische Chirurgie
  • Etc.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Ausgebildet wird nach den Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Die Probezeit beträgt vier Monate.

Die Auszubildenden im DIAKOVERE Krankenhaus erhalten 30 Urlaubstage pro Jahr, wovon ca. 10 Tage von der Schule festgelegt werden. Der Rest bleibt zur freien Verfügung.

Nach der Hälfte der Ausbildung findet eine schriftliche und eine praktische Zwischenprüfung statt. Die Abschlussprüfung nach drei Jahren besteht aus einer schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung. Über den erfolgreichen Abschluss entscheiden nicht nur die Prüfungen, sondern auch die Leistungen der gesamten Ausbildungszeit.

Ausbildungsvergütung:

  • im ersten Ausbildungsjahr 910,99 Euro brutto
  • im zweiten Ausbildungsjahr 973,03 Euro brutto
  • im dritten Ausbildungsjahr 1.073,00 Euro brutto

Wann beginnt die Ausbildung und wann sollte ich mich bewerben?

Die Ausbildung beginnt zum 1. Februar 2017 und zum 1. Oktober 2018.


Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung im Anschluss an die Ausbildung

  • Bachelor of Arts (nursing)
  • FH Studium zum Pflegepädagogen oder Pflegemanager
  • Leitung im mittleren Management
  • Praxisanleiter
  • Wundmanager
  • Kinästhetiktrainer
 
zu unseren Spendenprojekten