Fundraising und Spenden bei DIAKOVERE

Ihre Hilfe ist in guten Händen - seit über 100 Jahren

unsere drei Häuser Annastift, Friederikenstift und Henriettenstift bekommen seit ihrer Gründung Sach- und Geldspenden und Unterstützung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Früher wie heute sind Spenden für die Arbeit der drei diakonischen Einrichtungen wertvoll, weil sie die Lebensqualität für die uns anvertrauten Menschen sichern oder steigern.

Unser Leitbild beschreibt, wie wir unsere Arbeit und den Umgang mit Spenden verstehen.

  1. Wir helfen mit Kompetenz und Nächstenliebe.
  2. Wir machen Menschen mit Behinderungen stark für ein selbstbestimmtes Leben.
  3. Mit einer Spende fing alles an.
  4. Wir haben das Vertrauen unserer Förderinnen und Förderern.
  5. Wir bitten um Spenden, wir wertschätzen jede Spende.
  6. Mit Ihren Spenden können wir gemeinsam Zukunft gestalten.
  7. Wir klären auf.
  8. Wir brauchen Sie.

Ihre Sabine Voigtmann

Leiterin Fundraising/Spenden

 

Unsere aktuellen Spendenprojekte - wir bitten um Ihre Unterstützung

"Haus am Leuchtturm": Lassen Sie Mensch und Garten wieder aufblühen!

Eineinhalb Jahre wurde das „Haus am Leuchtturm‟ in Hannover-Buchholz nun umgebaut und erweitert, um mehr Pflegeplätze für Menschen mit ausgeprägter Demenz zu schaffen. Das hat den Garten in Mitleidenschaft gezogen. Wir brauchen jetzt dringend neue Pflanzen und Bäume.

mehr erfahren

#jensrennt für kranke Kids!

Rennen, damit Kinder laufen können. Mit seiner Aktion #jensrennt sammelt Ultraläufer und DIAKOVERE Mitarbeiter Jens Wackerhagen Spenden, damit Kinder aus Krisengebieten operiert werden können. Helfen Sie mit - und machen Sie das Wunder, laufen zu können, für ein Kind möglich!

mehr erfahren

Unterstützen Sie die Erweiterung unserer Mira Lobe Grundschule!

Unsere Schule in Hannover-Mittelfeld ist inklusiv, barrierefrei und hat ein ganz besonderes pädagogisches Angebot. Jetzt brauchen wir dringend mehr Platz.

mehr erfahren

Alle DIAKOVERE Spendenprojekte

Hier finden Sie unseren Spendenbericht 2018.

 
zu unseren Spendenprojekten