Ärzteteam Orthopädie im Annastift

Die Kinder- und Neuroorthopädie im Annastift

Die Versorgung von geistig- und körperbehinderten Kindern und Jugendlichen hat lange Tradition. Die Gründung des Annastiftes, zunächst als „Krüppelheim“ bezeichnet, im Jahre 1897 durch Anna Freifrau von Borries (1854 – 1951) galt der Versorgung und Ausbildung körperbehinderter Kinder. Diese Tradition wurde durchgehend gepflegt und erweitert, so dass heute das Department für Kinder- und Neuroorthopädie eine der größten Abteilungen dieser Art im norddeutschen Raum darstellt.

Wir decken ein breites Spektrum nahezu sämtlicher kinderorthopädischen und neuroorthopädischen Erkrankungen ab und betreuen in bis zu 8 Sprechstunden parallel ca. 3500 Patienten ambulant im Quartal und führen ca. 800 Operationen pro Jahr durch.

Wir stehen in Kooperation mit norddeutschen SPZs (SPZ = Sozialpädiatrisches Zentrum) wie z.B. dem SPZ Hannover, ZEUS (Zentrum für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie) Wolfsburg, Kinderzentrum Bremen und dem Werner Otto Institut Hamburg und führen dort gemeinsam mit den dort behandelnden Neuropädiatern und Physiotherapeuten orthopädische Sprechstunden durch, um die Betreuung interdisziplinär und ganzheitlich zu gestalten.

Weiterhin halten wir in verschiedenen Behinderteneinrichtungen Sprechstunden ab, wie zum Beispiel in der Diakonie Himmelsthür, Heimstatt Röderhof, Wittekindshof Bad Oeynhausen, Barbaras Baby- und Kleinkinderhaus Laatzen und dem Kinder-Pflegeheim Mellendorf.

Natürlich kooperieren wir als orthopädische Klinik der MHH im Annastift auch mit der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover und führen gemeinsame Sprechstunden durch. Auch die Säuglingssonographie der Hüftgelenke von Neugeborenen mit besonderen Risiken (z.B. familiärer Prädisposition, Beckenendlage oder Mehrlingsgeburten) auf der Geburtenstation der Frauenklinik der Medizinischen Hochschule wird durch Fachärzte unseres Departments durchgeführt.

Auch die Möglichkeit, die Kinder krankengymnastisch ambulant zu betreuen, ist durch das ambulante Kompetenzzentrum mit langjährig erfahrenen und kompetenten Kinderphysiotherapeuten gegeben. Selbstverständlich stehen wir auch mit diversen Physiotherapiepraxen in Kontakt und stehen gerne für Rückfragen durch die ambulanten Therapeuten bereit, so dass auch eine heimatnahe physiotherapeutische Betreuung Ihres Kindes möglich ist.

Chefarzt

ChefarztDr. med. Dieter Herold
Anmeldung:0511 5354-305 von 9-12 Uhr und 13-15 Uhr
Anmeldung Privatpatienten:0511 5354-303 von 8-16 Uhr
Telefax:0511 5354-675
E-Mail:kinder.dka@diakovere.de


zu allen Ansprechpartnern

zu unserem Leistungsspektrum Neuroorthopädie und allgemeine Kinderorthopädie

 
zu unseren Spendenprojekten