Evang.-luth. Anstaltsgemeinde Henriettenstiftung

Seit 1956 ist die Henriettenstiftung eine ordentlich verfasste Kirchengemeinde der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers.

Neben den Diakonissen und diakonischen Schwestern, die auf dem Gelände des Henriettenstifts leben, gehören rd. 400 Mitglieder zu unserer Gemeinde. Darunter finden sich

  • die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtungen  
  • Mitglieder der diakonischen Gemeinschaften  
  • Mitarbeitende und deren Angehörige  
  • Ehrenamtliche, die den Einrichtungen besonders verbunden fühlen  
  • Freunde und Förderer 
     

Das Leben der Kirchengemeinde mit ihren zahlreichen gottesdienstlichen, musikalischen und kulturellen Veranstaltungen ist eng mit den Einrichtungen von Altenhilfe und Krankenhaus aber auch dem Fachschulzentrum verbunden.

Die Kirchengemeinde verfügt über ordentliche Pfarrstellen, eine Kantorin, Kirchenchöre, Kirchen und Kapellen als Gottesdienstorte, den Schwesternfriedhof Salem. Die Gemeinde versammelt sich unter Wort und Sakrament - auch zu Taufe, Trauung und Beerdigung. Auch Katechese wird angeboten.

Wenn Sie Mitglied in die Kirchengemeinde der Henriettenstiftung werden wollen bzw. sich umpfarren lassen wollen, wenden Sie sich bitte an das Vorsteherbüro.

 
zu unseren Spendenprojekten