Herzlich Willkommen im Altenzentrum Kirchrode

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Haus interessieren.

Wer wünscht sich das nicht: Mitten im Grünen wohnen - und dennoch zentral? Das Altenzentrum Kirchrode vereint beides und ist nicht zuletzt auf Grund seiner attraktiven Lage mitten im Stadtteil ein gefragtes Haus. 

Viele für den alltäglichen Bedarf wichtigen Geschäfte, Post, Bank, Restaurants, Cafés, Arzt- und Therapiepraxen, die geriatrische Klinik des Diakovere Henriettenstifts, Bus- und U-Bahn-Station liegen direkt vor der Tür. Für Ausflüge und Spaziergänge bieten sich der angrenzende Tiergarten und der Löns-Park an.

Blick auf Haus Emmaus
Im Hintergrund: Haus Bethel
Haus Salem

Pflege und Betreuung im Geist der Diakonie

Wir achten besonders darauf, verbliebene Fähigkeiten solange wie möglich zu erhalten. Hier beim Tai Chi unter kundiger Anleitung

Unser Pflege- und Betreuungsangebot umfasst

  •  Langzeitpflege
  •  Kurzzeitpflege
  •  Tagespflege

Das Altenzentrum profitiert von der Nähe zum Krankenhaus auf dem Gelände und arbeitet seit vielen Jahren sowohl mit dem Zentrum für Medizin im Alter, der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie und der Klinik für Gastroenterologie im Krankenhaus DIAKOVERE Henriettenstift zusammen.


Angebote für Menschen mit Demenzerkrankung

Speziell für Bewohnerinnen und Bewohner, die an Demenz erkrankt sind, bieten wir eine Tagesbetreuung in kleinen Gruppen unter erfahrener Leitung an. Das Konzept bewährt sich seit vielen Jahren und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Durch die Teilnahme an der Gruppe erhält der Tag für die Bewohnerinnen und Bewohner Struktur, wiederkehrende alltägliche Rituale und Aktivitäten sorgen für Orientierung und geben Sicherheit.

Für Menschen mit Demenzerkrankung leichter bis mittlerer Ausprägung werden derzeit zwei neue Wohngruppen aufgebaut. "Pflege" bedeutet hier vor allem: Soziale Betreuung, Alltagsorganisation und Alltagsbegleitung, die Einbindung in eine kleine Gemeinschaft, die Anregung gemeinsamer Aktivitäten und die Sorge dafür, dass jeder Tag seine Momente der Freude hat.


Wohnen

Je nach Wunsch und Verfügbarkeit wohnen Sie bei uns im Einzelzimmer, im Doppelzimmer oder im Einzel-Appartement. Auch der Einzug mit Ihrem (Ehe)partner in ein Doppel-Appartement ist möglich. Alle Zimmer sind mit rollstuhlgerechtem Duschbad, WC und häufig auch mit Balkon ausgestattet.

Die Räume sind teilmöbliert, zum Standard gehören Telefonanschluss für Privattelefon, Rundfunk-/Fernsehkabelanschluss und Notrufanlage. Die persönliche Gestaltung des Wohnraums ist möglich und erwünscht.


Den Tag gestalten: Aktivitäten, Geselligkeit, Veranstaltungen

Aktiv im Bewegungsparcours
Jede Jahreszeit hat ihre Feste: Im Sommer wird draußen gefeiert

Unser jeweils am Anfang des Jahres erscheinender umfangreicher Veranstaltungskalender informiert Bewohnerinnen und Bewohner über regelmäßige Angebote, die in den verschiedenen Häusern des Altenzentrums stattfinden.

Auf dem Programm stehen z. B. Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Singen, Gottesdienste, mobiler Kiosk- „Tante-Anna- Laden“, Spielenachmittage, Kochen, Backen  und vieles mehr. Die Redaktion der Bewohnerzeitung "Henriette" freut sich über Mitarbeit.

Wöchentliche Nachmittage der Begegnung, Kinonachmittage, Kaffeenachmittage, Live-Musik, Tanzveranstaltungen, Feste, Konzerte, Museumsbesuche, Singnachmittage und Spaziergänge runden das Angebot ab.

Informationen zu Festen, Feiern und Betreuungsangeboten im Altenzentrum Kirchrode (PDF-Datei)

 

 


Weitere Informationen

Wenn Sie unser Haus kennen lernen, einen Besuchstermin oder ein Beratungsgespräch vereinbaren möchten, ist Ihr Ansprechpartner:

  • Claus Albers
    Sozialer Dienst
    Tel. (0511) 289-3511 oder 289-3952
    Fax (0511) 289-3472
    Claus.Albers[at]diakovere.de

Qualität in der Pflege

Unsere aktuellen Qualitätsberichte finden Sie hier.


Wie Sie uns erreichen:

Altenzentrum Kirchrode
Emmy-Danckwerts-Straße 4
30559 Hannover

HINWEIS ZUR BAUSTELLE AM GROSSEN HILLEN

Anfahrt


 
zu unseren Spendenprojekten