Team im Krankenhaus

Vitalquartier an der Seelhorst

Im Stadtteil Mittelfeld wird bis zum Jahre 2021 mit dem neu gegründeten Vitalquartier An der Seelhorst ein modernes nahezu barrierefreies Wohngebiet entstehen. Es ist mit rund 380 Wohneinheiten auf einer 4,5 Hektar großen Fläche für etwa 1.000 Menschen ausgerichtet. In direkter Anbindung zu den Einrichtungen von DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen wird damit eine neue Form eines Quartiers für ein generationenübergreifendes Zusammenleben geschaffen.

DIAKOVERE ist an diesem großen hannoverschen Bauprojekt unmittelbar beteiligt, investiert dort in eigene Wohnprojekte und wird das Leben im Vitalquartier für alle Bewohner mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot erleichtern.

Netzwerke sind wichtig und fördern eine gute Nachbarschaft. Deshalb wird DIAKOVERE für die Anfangszeit eine Quartiersmanagerin einsetzen, die als Ansprechpartnerin für alle Bewohner da ist.

Mehr über das Vitalquartier auf www.vitalquartier.info

Diese Angebote der DIAKOVERE erwarten Sie im Vitalquartier

  • Conciergedienstleistungen

    • Kleine Hausmeisterdienste (Sicherheits-/Rundgang im Quartier, Bilder oder Lampen aufhängen usw.)
    • Paketannahmen und kleine Besorgungen
    • Urlaubsservice (z. B. den Briefkasten leeren, die Blumen gießen, Schlüssel deponieren usw.)
    • Weitere Dienstleistungen gegen Aufpreis möglich

     

    Mehr über unsere Dienstleistungen erfahren Sie demnächst hier.

  • Allgemeinbildende Schulen

    Direkt neben dem Vitalquartier finden sich die Mira Lobe Schulen mit inklusiver Grundschule sowie Förder- und Oberschule.

    zu den Mira Lobe Schulen

  • © famveldman / Fotolia.com

    Inklusive Kindertagesstätte

    Die neue inklusive Kindertagesstätte von DIAKOVERE gewährleistet gemeinsam mit der Mira Lobe-Grundschule ein umfassendes Bildungs- und Betreuungsangebot für die Jüngsten. Kurze Wege schaffen ein familienfreundliches Lebensgefühl.

    Mehr über unsere Kindertagesstätte

  • Pflege & Assistenz Zuhause

    • Kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege
    • Eigener Pflegedienst mit Stützpunkt im Quartier
    • Assistenz für Menschen mit Behinderungen
    • Hausnotruf bei Bedarf

     

    Mehr über unsere Pflege- und Assistenzangebote erfahren Sie demnächst hier.

  • © Antonioguillem / Fotolia.com

    Quartiersmanagement

    Zu Beginn des Projektes wird eine Quartiersmanagerin als Ansprechpartnerin für alle Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung stehen. Sie wird regelmäßig an mehreren Wochentagen (auch samstags) im neuen Wohngebiet auf Wunsch ihre Unterstützung (auf drei Jahre befristet) anbieten, z. B. für

    • Aufbau/Koordination nachbarschaftlicher Netzwerke
    • Vernetzung mit lokalen Akteuren (z. B. Vereinen)
    • Initiierung und Koordination von Veranstaltungen
    • Initiierung und Koordination von Fitness- und Sportangeboten

     

    Nähere Informationen dazu demnächst hier.

Das Informationsblatt zu unseren Leistungen finden Sie hier zum Download (PDF).

 
zu unseren Spendenprojekten