Vitalquartier an der Seelhorst

Im Stadtteil Mittelfeld wird bis zum Jahre 2022 mit dem neu gegründeten Vitalquartier An der Seelhorst ein modernes nahezu barrierefreies Wohngebiet entstehen. Es ist mit rund 380 Wohneinheiten auf einer 4,5 Hektar großen Fläche für etwa 1.000 Menschen ausgerichtet. In direkter Anbindung zu den Einrichtungen von DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen wird damit eine neue Form eines Quartiers für ein generationenübergreifendes Zusammenleben geschaffen

DIAKOVERE ist an diesem großen hannoverschen Bauprojekt unmittelbar beteiligt, investiert dort in eigene Wohnprojekte und wird das Leben im Vitalquartier für alle Bewohner mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot erleichtern.

Netzwerke sind wichtig und fördern eine gute Nachbarschaft. Deshalb wird DIAKOVERE für die Anfangszeit eine Quartiersmanagerin einsetzen, die als Ansprechpartnerin für alle Bewohner da ist.

Mehr über das Vitalquartier auf www.vitalquartier.info

Diese Angebote der DIAKOVERE erwarten Sie im Vitalquartier

Neue Wohnkonzepte

Vielfältig – innovativ – inklusiv

Wir bieten:

  • Moderne und nachhaltige Wohnkonzepte mit Komfort der Barrierefreiheit
  • Pflegestützpunkt für ambulante Pflege- und Servicedienstleistungen
  • Verlässlichkeit bei Versorgung und Betreuung insbesondere bei Pflegebedarf
  • Sicherheit und Selbständigkeit
  • Gelebte Gemeinschaft, gesellschaftliche/freizeitliche Angebote (Einbeziehung und Wertschätzung)
  • kleines Zentrum mit attraktiven Gewebeeinheiten

Kontakt für Interessenten

Sie haben Interesse an den Angeboten in unserem Vitalquartier? Sie erreichen uns per E-Mail unter Service.Vitalquartier@diakovere.de oder telefonisch unter der Tel. 0511 8603-194

Pflegequartier der Zukunft

Wohnangebote für Menschen, die auch im Alter unabhängig und selbstständig leben möchten und auf Wunsch Unterstützung erhalten können. Je nach individuellem Bedarf können Servicedienstleistungen, Sicherheit (z.B. Nachtwache, Notruf), Pflege und Tagespflege in Anspruch genommen werden. 

Servicewohnen

65 Wohneinheiten für Senioren. Durch die räumliche und organisatorische Verbindung von barrierefreien Wohnungen mit den am Standort vorhandenen niedrigschwelligen Leistungen, der ambulanten und teilstationärer Pflege werden qualitativ hochwertige Wohn- und Betreuungsleistungen angeboten. Diese entsprechen im Leistungsumfang einem Pflegeheim, sind aber komplett ambulant organisiert.

21 x 1-Zimmer-Wohnung à 31-34m²
6 x 1,5 -Zimmer-Wohnung à 41-51 m²
32 x 2-Zimmer-Wohnung à 37-55 m²
6 x 3-Zimmer-Wohnung à 64 m²

Pflege-WG`s

2 x Senioren-WGs zu je 12 Plätzen: Versorgung einzelner Mieter mit sehr hohem Pflegebedarf über zwei  ambulant betreute Wohngemeinschaften

Tagespflege

Tagespflege mit 16 Plätzen für Bewohner des Vitalquartiers oder von außerhalb. Die Angebote können individuell nach Wunsch in Anspruch genommen werden.

Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen

Zeitgemäße Wohnformen für Menschen mit Behinderungen. Das Leben in der eigenen Häuslichkeit außerhalb stationärer Strukturen wird über Assistenzleistungen (bis zu 24 Stunden) sowie pflegerische Leistungen ermöglicht. Ergänzende Dienstleistungen sind möglich und können individuell gebucht werden.

Behindertengerechte Kleinstwohnungen

4 x behindertengerechte 1,5-2-Zimmer-Wohnungen à 38- 41 m²
3 Wohngemeinschaften zu je 7 Kleinstwohnungen à  40 m²

WG`s für körperlich behinderte Menschen

Behindertengerechtes Wohnhaus mit 12 behindertengerechten Wohneinheiten à 55m²

Inklusive Kindertagesstätte

Die inklusive Kindertagesstätte in Trägerschaft der DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH entsteht parallel zu den Neubauten im Vitalquartier. Sie nimmt voraussichtlich im Jahr 2021 ihren Betrieb auf.

Es ist bekannt, dass Menschen, die schon früh mit unterschiedlichen Lebensformen in Berührung kommen, wesentlich selbstverständlicher und offener mit diesen umgehen. Hemmschwellen und Berührungsängste entstehen somit nicht, da alle die Erfahrung machen, dass es normal ist, verschieden zu sein.

Die Kindertagesstätte umfasst drei Gruppen für Mädchen und Jungen vom Krippen- bis zum Kindergarten-Alter. Sie stehen Kindern mit und ohne Förderbedarf offen.

Ein multiprofessionelles Mitarbeiter-Team arbeitet eng zusammen und bietet den Kindern im Rahmen des Prinzips der Offenen Arbeit  vielfältige Möglichkeiten, zur aktiven Auseinandersetzung  mit sich selbst, anderen und der Umwelt. Ein besonderes Raumkonzept ermöglicht den Mädchen und Jungen, ob mit oder ohne Handicap, eigenaktiv tätig zu werden. Ein großes Außengelände lädt zum Freispiel, Entdecken und zur Projektarbeit ein.

Die Nähe zu den benachbarten Mira Lobe Schulen ermöglicht nicht nur eine differenzierte Vorbereitung auf den Schulbeginn, sondern bietet darüber hinaus eine Verzahnung im therapeutisch-pädagogischen Bereich, von der alle Krippen- und Kindergarten-Kinder profitieren können. Gemeinsame Veranstaltungen für Eltern, Kinder und Mitarbeitende sind vorgesehen und bereichern die alltägliche Arbeit.

Kontakt

Stephanie Selke-Voigt
Email: Stephanie.Selke@diakovere.de

 

Allgemeinbildende Schulen

Direkt neben dem Vitalquartier finden sich die Mira Lobe Schulen mit inklusiver Grundschule sowie Förder- und Oberschule.

zu den Mira Lobe Schulen

Quartiersmanagement

Ab 1. Januar 2021 wird eine Quartiersmanagerin für drei Jahre als Ansprechpartnerin für alle Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung stehen. Sie wird regelmäßig an mehreren Wochentagen (auch samstags) im neuen Wohngebiet auf Wunsch ihre Unterstützung (auf drei Jahre befristet) anbieten, z. B. für

• Aufbau/Koordination nachbarschaftlicher Netzwerke
• Vernetzung mit lokalen Akteuren (z. B. Vereinen)
• Initiierung und Koordination von Veranstaltungen
• Initiierung und Koordination von Fitness- und Sportangeboten

Conciergedienstleistungen

  • Kleine Hausmeisterdienste (Sicherheits-/Rundgang im Quartier, Bilder oder Lampen aufhängen usw.)
  • Paketannahmen und kleine Besorgungen
  • Urlaubsservice (z. B. den Briefkasten leeren, die Blumen gießen, Schlüssel deponieren usw.)
  • Weitere Dienstleistungen gegen Aufpreis möglich

 

Mehr über unsere Dienstleistungen erfahren Sie demnächst hier.

    Kontakt für Interessenten

    Sie haben Interesse an den Angeboten in unserem Vitalquartier. Sie erreichen uns per E-Mail unter Service.Vitalquartier@diakovere.de oder telefonisch unter der Tel. 0511 8603-194

    Das Informationsblatt zu unseren Leistungen finden Sie hier zum Download (PDF).

     
    zu unseren Spendenprojekten