Beratung und Hilfe während des Aufenthaltes

Der Sozialdienst möchte Ihnen während Ihres Krankenhausaufenthaltes Beratung und Hilfe bei Fragen anbieten, die im Zusammenhang mit Ihrer Krankheit stehen. Er steht Ihnen und Ihren Angehörigen auf Wunsch bei persönlichen und familiären Problemen zur Verfügung, gibt Auskunft über soziale und rechtliche Fragen und stellt gegebenenfalls die Verbindung zu den zuständigen Einrichtungen her. Unter anderem berät er in Bezug auf die Versorgung nach der Entlassung (häusliche Krankenpflege), Kuren und Anträgen auf Sozialleistungen.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin:

Petra Beuchel-Trapp: (05 11) 129-26 82Dorothea Bruns: (05 11) 129-22 53Matthias König: (05 11) 129-22 54  

 
zu unseren Spendenprojekten