Ärzteteam Orthopädie im Annastift

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der folgende virtuelle Rundgang soll Sie über die Abläufe in unserem Krankenhaus informieren: von der ersten Untersuchung bis zur Entlassung.

1. Ambulanzen/ Sprechstunde

Sie stellen sich in unserer Ambulanz vor, werden umfassend untersucht und sprechen mit ihrem Arzt ausführlich über Ihre weitere Behandlung.


2. Terminvereinbarung

Danach bekommen Sie im Sekretariat den Termin für eine Operation und/oder einen stationären Aufenthalt. Sie erhalten alle Informationen für die Zeit bis zu Ihrer stationären Aufnahme. Sollten sich später noch Fragen ergeben, so können Sie das Sekretariat unter der Telefonnummer 0511 5354- 822 erreichen.


3. Anästhesieambulanz

Bei älteren Patienten und Patienten mit wichtigen Nebenerkrankungen, ist es zur besseren Planung der Narkose sinnvoll, in Ruhe vor der Operation ein Gespräch mit unseren Narkoseärzten zu führen.


4. Eigenblutspende

Sie können für eine geplante größere Operation das eigene Blut spenden. Unser Kooperationspartner, der Blutspendedienst des DRK (www.blutspende-nstob.de), führt die Spende durch. Näheres erfahren Sie in der Sprechstunde.


5. Patienten-Verwaltung

Am Aufnahmetag führt Sie der Weg zunächst in die Patientenverwaltung. Hier werden Ihre nicht-medizinischen Daten erfasst (Name, Adresse, Angehörige, Versicherung, Wahlleistung). Sie bekommen auf Wunsch hier auch Ihre Telefonkarte und weitere Auskünfte.

Eine so genannte Grüne Dame oder Grüner Herr begleitet Sie jetzt zur Aufnahmestation.


6. Aufnahmestation

Krankenschwestern und Ärzte erwarten Sie in der Aufnahmestation. Hier wird ihr EKG geschrieben, eine Krankenschwester nimmt die Daten auf, die wichtig sind für die Behandlung und Pflege auf der Station. Unsere Ärzte informieren Sie über die Narkose und die Operation. Außerdem können Sie hier auch Ihre Essenswünsche äußern.

Alles Wichtige ist geschafft. Nun begleitet Sie eine Grüne Dame auf Ihr Zimmer. Bis zur ersten Anwendung oder bis zur Operation können Sie sich in Ruhe einrichten und die verbleibende Zeit in einer freundlichen Umgebung genießen. Unsere Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer bieten Ihnen eine schöne Aussicht auf das Annastift-Gelände.


7. Operation

Sie werden operiert? Dann geht es in einen der insgesamt fünf Operationssäle. Unser Krankenhaus ist in den vergangenen Jahren aufwändig modernisiert worden. Das bedeutet für Sie ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort.

Unsere hochqualifizierten Ärzte und das Pflegepersonal sind immer auf dem aktuellsten Stand der medizinischen Erkenntnisse und setzen moderne Technologien ein.


8. Intensivstation, Aufwachraum

Je nach Schweregrad und Dauer einer Operation kommen Sie nach der Narkose in den Aufwachraum oder auf die Intensivstation, bis die Narkosewirkung abgeklungen ist.


9. Auf Station

Sobald Sie wieder auf Ihrem Zimmer sind, betreut Sie unser kompetentes Pflegepersonal. Sie werden pro Schicht von einer Pflegeperson versorgt. Damit müssen Sie sich nicht ständig an neue Krankenschwestern und Krankenpfleger
gewöhnen.

Physio- und Ergotherapeuten helfen Ihnen, dass Sie Ihre Beweglichkeit, Mobilität, Kraft und Selbständigkeit wieder erlangen. Am Tag nach der Operation oder am ersten Tag Ihrer konservativen Behandlung beginnt Ihre Therapie, die mit Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten und mit dem Pflegepersonal abgestimmt ist.

Falls Sie jetzt in eine Reha-Klinik kommen oder offene Fragen mit den Krankenkassen geklärt werden müssen, kann Ihnen der Sozialdienst des Krankenhauses helfen.

Während des Aufenthaltes fördern unser Garten, der Annateich und die ruhige Umgebung ihr Wohlbefinden.


10. Entlassung

Ihr Stationsarzt legt gemeinsam mit Ihnen den Entlassungstermin fest. Rechtzeitig vor Ihrer Entlassung findet eine Abschlussuntersuchung und ein Abschlussgespräch statt. Zur Entlassung bekommen Sie einen Bericht mit allen wichtigen Informationen für die nachbehandelnden Ärzte mit.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung!

< zurück zu "Krankenhausaufenthalt"

<< zurück zu "Für Patienten"

 
zu unseren Spendenprojekten