Schwerpunkt: Epilepsie

zurück

Epilepsie zählt zu den häufigsten chronischen neurologischen Erkrankungen und beschreibt eine Funktionsstörung des Gehirns, die sich in Form von epileptischen (krampfartigen) Anfällen äußert, wobei jedoch ein einzelner epileptischer Anfall noch nicht unbedingt die Diagnose einer Epilepsie erlaubt.

Mit einer gründlichen Diagnostik (gegebenenfalls auch im Rahmen einer multi-modalen Epilepsiekomplexbehandlung) und einer maßgeschneiderten Therapie können viele Epilepsiepatienten einen selbstbestimmten Alltag leben. Neben allen Varianten der medikamentösen Behandlung bieten wir in fachübergreifenden Kooperationen auch operative Therapieverfahren an.

Wir haben langjährige Erfahrung und umfangreiches Spezialwissen, um auch seltene Epilepsieformen zu erkennen und zu behandeln.

Darüber hinaus beurteilen wir die Fahreignung von Menschen mit Epilepsie (oder anderen neurologischen Erkrankungen) und führen auch diesbezügliche Begutachtungen durch.

Epilepsieambulanz für Erwachsene

(nur mit Überweisung eines Facharztes für Neurologie)

Terminvereinbarung unter Tel. 0511 129-2321.

zurück

zu unseren Spendenprojekten