Christian Thiemann wird neuer Kaufmännischer Direktor der DIAKOVERE Krankenhäuser

Veröffentlicht am:

Christian Thiemann

Am 1. Mai 2019 übernimmt Christian Thiemann den Posten des Kaufmännischen Direktors der DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH. Aktuell ist der 35jährige Thiemann Geschäftsführer am Helios Klinikum Warburg (Kreis Höxter).

„Mit Christian Thiemann haben wir einen exzellenten Krankenhausmanager gewonnen. Er weiß, wie man Prozesse zielgerichtet und strategisch steuert, Themen engagiert vorantreibt und Ergebnisse wirtschaftlich absichert“, sagt Stefan David, Vorsitzender der DIAKOVERE Geschäftsführung. „Gemeinsam mit ihm als kaufmännische Leitung unserer Krankenhäuser sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt.“

Der studierte Pfle­gemanager arbeitete nach seiner Aus­bildung zunächst für sechs Jahre als Gesundheits- und Krankenpfleger im Bereich operative Intensivstation, bevor er sich 2013 für eine Management-Laufbahn bei Helios entschied. Dort durchlief er das Trainee-Programm, wurde kaufmännischer Standortleiter in Krefeld-Hüls und übernahm im März 2018 die Geschäftsführung im Klinikum Warburg. 

Der gebürtige Osnabrücker ist verheiratet und hat zwei Töchter; er kennt Hannover seit seiner Jugend.

 
zu unseren Spendenprojekten