Gehschule und Prothesensprechstunde

Die Leistungen der Gehschule

  •  Physiotherapie
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Anleitung zur Stumpf- und Prothesenpflege
  • Schulung im Prothesenhandling
  • Gleichgewichts- und Koordinationsübungen
  • Gehtraining auf verschiedenen Untergründen (fest, weich, uneben), an verschiedenen Geräten sowie anderen Gegebenheiten des Alltags (Schrägen, Stufen, etc.)
  • Schmerzphysiotherapie
  • Spiegeltherapie
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Wassertherapie
  • Interdisziplinäre Prothesensprechstunde
  • Festlegung des individuellen Therapiezieles
  • Erörterung von Versorgungsproblemen
  • Prothesen-/Gehschulverlaufsbeurteilung
  • Konventionelle/digitale Ganganlyse
  • Austestung von Prothesenpassteilen (z.B. mechanische-/ mikroprozessorgesteuerte Gelenke, verschiedene Prothesenfüße, vergleichende Austestungen)

Die Teilnahme eines Vertreters des Kostenträgers an unserer Prothesensprechstunde ist selbstverständlich möglich.

 

Zurück zur Übersicht

 
zu unseren Spendenprojekten