Septische und Rekonstruktive Chirurgie

Die Abteilung für Septische und Rekonstruktive Chirurgie ist ein interdisziplinäres Zentrum zur Behandlung schwe­rer Knochen-, Gelenk- und Protheseninfektionen

Infektionen und deren Folgen gehören unverändert zu den schwersten Komplikationen und Erkrankungen in der Unfallchirurgie und Orthopädie. Ihre Behandlung ist schwierig, langwierig und höchst anspruchsvoll. Trotz un­bestrittener Fortschritte in Diagnostik und Therapie sind für ihre Behandlung erfahrene Spezialisten erforderlich. 

Zwar stellt die pharmazeutische und medizintechnische Industrie immer wieder neue Antibiotika und Im­plantate zur Verfügung, gleichzeitig steigen aber auch das Durchschnittsalter der zu operierenden Patienten und ihre damit verbundenen Begleiterkrankungen stetig an. Die Indikationsstellungen werden umfangreicher, die operativen Eingriffe ausgedehnter. die verwendeten Im­plantate größer und die Bakterienstämme, mit denen wir in der Klinik konfrontiert werden resistenter. 

Therapiespektrum

Ambulanz & Kontakt

Ansprechpartner

Behandlungspfade

Kooperationspartner

zurück zum Leistungsspektrum der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

zu unseren Spendenprojekten